Namensfrage, biblischer Namen für einen Jungen gesucht.

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von tabehaki 14.12.09 - 13:44 Uhr


Hallo,

Toll! 3 Monate standen unsere beiden Namen schon fest, heute morgen meinte mein Schatzi. Der Zweitname gefällt ihm nicht mehr und er möchte ihn nicht mehr haben. Der erste steht schon fest. Jetzt frage ich mich, ob vielleicht ein biblischer Name passend zum Ersten wäre. Wir haben beide biblische Namen, oder zumindest Abzweigungen davon.

Da ich aber keiner Konfession angehöre, wollte ich euch um Rat fragen. Kennt Ihr eine Seite oder Jungennamen, die auch in der Bibel vorkommen?

Bedanke mich schon jetzt für eure Antworten :)#blume

PS: der erste Vorname ist noch geheim, aber einsilbig. Es soll auch kein - dazwischen stehen.

Beitrag von katrin.24 14.12.09 - 13:47 Uhr

hallo!
ich finde Jonas total süss!
lg, katrin

Beitrag von tabehaki 14.12.09 - 13:59 Uhr

ja, den hatte ich auch schon überlegt. Muss meinen Partner noch davon überrumpeln ;))

Beitrag von nayita 14.12.09 - 13:47 Uhr

such doch mal nach hebräischen Namen, die sind meistens "biblisch" #schein

Beitrag von cooky1984 14.12.09 - 13:47 Uhr

hallo :-)

samuel
jonah
jonathan
moses
simon

finde die bis auf moses auch selbst alle schön!

Beitrag von andrea0815 14.12.09 - 13:53 Uhr

hallo,

Jeremias ist glaube ich auch einer und bekannte von uns haben den kleinen Isajah getauft....

Lg
Andrea

Beitrag von tabehaki 14.12.09 - 13:57 Uhr

danke, wobei ich Isajah noch nie gehört habe ;)

Beitrag von ulikat 14.12.09 - 14:07 Uhr

Unser Sohn heißt mit 2. Namen auch Isajah. :-)

Beitrag von tabehaki 14.12.09 - 13:58 Uhr

Ok, Moses wäre doch sicher ne Nummer zu groß :D

Jonah/Jonas würde vielleicht noch in die Wahl mit Jakob/Jacob kommen :)

Beitrag von mysterya 14.12.09 - 13:51 Uhr

http://www.beliebte-vornamen.de/1816-biblische.htm

Ich mag Jacob sehr gerne.

Beitrag von tabehaki 14.12.09 - 13:56 Uhr

sehr cool Danke ... schaue mir die Seite gleich an...

Jakob / Jacob gefällt mir auch sehr gut :)

Beitrag von a.m.b.e.r 14.12.09 - 14:04 Uhr

Jakob
Simon
Samuel

Beitrag von tabehaki 14.12.09 - 14:06 Uhr

was ist denn mit den ganzen Erzengeln und Co. Mensch, da müssen doch noch mehr Namen vorhanden sein.

Doof, ich hab die Bibel noch nie gelesen #rofl

Beitrag von tabehaki 15.12.09 - 12:37 Uhr

schöne Geschichten, die kann ich gleich meinem Freund zeigen, das kennt er bestimmt auch noch nicht :))

Vielen Dank!

Beitrag von schnuffelschnute 14.12.09 - 14:09 Uhr

Hallo!

Mein liebster "Bibelname" für einen Jungen ist Daniel - dicht gefolgt von David (aber deutsch gesprochen, also nicht Däivid)

LG

Beitrag von tabehaki 14.12.09 - 14:29 Uhr

David mag ich nicht und Daniel darf ich nicht. Mein Ex hieß so und das will mein Schatzi natürlich vermeiden LOL

:)

Beitrag von ulikat 14.12.09 - 14:09 Uhr

http://de.wikipedia.org/wiki/Liste_biblischer_Personen/A

Viel Spaß beim Durchgucken. Ich hab irgendwann aufgehört, weil ich es bis zur Geburt eh nicht mehr geschafft hätte ;-)

Beitrag von tabehaki 14.12.09 - 14:30 Uhr

Ach, soviel ist das doch gar nicht, aber VIELEN DANK :) Da werde ich gleich mal ne Suche starten :))

Beitrag von worshippy 14.12.09 - 14:22 Uhr

Schau mal hier:

http://www.wenzke.com/jungennamen.0.html

lg
worshippy

Beitrag von tabehaki 14.12.09 - 14:33 Uhr

toll, alles auf einem Blick :) Danke

Beitrag von a.m.b.e.r 14.12.09 - 14:27 Uhr

Ach mir fielen noch zwei ein, die ich echt schön finde:

Gabriel
Raphael

Beitrag von tabehaki 14.12.09 - 14:35 Uhr

Danke, aber leider sagen die mir nicht zu, weil die für mich zu italiänisch klingen, obwohl ich glaube Raphael war auch ein Erzengel, oder? Oder beide?
:) Danke dir

Beitrag von kitty71 14.12.09 - 14:54 Uhr

Ja, das sind beides Erzengel, der dritte hieß Michael.

Beitrag von tabehaki 14.12.09 - 16:35 Uhr

ja, den kenn ich sogar persönlich! #rofl#freu

  • 1
  • 2