Periode verschieben ohne Pille??

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von schneckerla 14.12.09 - 13:57 Uhr

Hallo,

ich nehm schon seit 2 Jahren keine Pille mehr, möchte aber zwecks Heirat meine Tage verschieben. Will nicht gerade am schönsten Tag meines Lebens das ekelhafte Zeug bekommen :-(.

Habe gehört es gibt Tropfen die es verschieben. Hat schon jemand Erfahrung damit und wenn ja, bekomm ich das so in der Apotheke oder nur über den Arzt?

Beitrag von jessman9981 14.12.09 - 17:25 Uhr

Tropfen #kratz ? Habe ich noch nie gehört...
Ich kenne nur die Pille durchnehmen, aber wenn du keine nimmst #schein mmmmh, dann #schwanger werden :-p.

Lg Jessi

Beitrag von purpur100 14.12.09 - 21:53 Uhr

mein Fall wärs nicht. Ist aber deine Entscheidung ;-)

http://ch.oddb.org/de/gcc/resolve/pointer/:!patinfo,1004.

Beitrag von schneckerla 15.12.09 - 07:21 Uhr

Danke für den Link. Werd eh mal mit meinem Frauenarzt darüber reden.

Das Problem liegt echt darin, dass ich meine Tage voll an dem Wochende bekomme wo wir heiraten und danach in die Flitis fahren. Im Urlaub wäre es mir ja fast egal, aber ich will nicht mit nem Brautkleid Tampon wechseln müssen, da ich meine Tage echt krass habe.