Frage zur Nackenfaltenmessung!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von junikaefer2010 14.12.09 - 14:16 Uhr

Hallo ihr lieben,

hab heut die Nackenfaltenmessung. Wie läuft denn das genau ab? Kann mir das einer von euch sagen? #gruebel

LG Filli#hasi

Beitrag von psa 14.12.09 - 14:19 Uhr

Würde mich auch mal interessieren, hab meine nächste Woche ! Denke aber es ist ein ganz normaler US oder ?

Beitrag von daniela2208 14.12.09 - 14:20 Uhr

Dein FA macht ganz normal Ultraschall und versucht dabei diese Nackenfalte zu messen, ganauso als würde er die Größe deines Babys messen... ach und Blut wird er dir abnehmen, mehr ist es net. Kommst zwischendrin noch einmal zu einem US-Bild, viel Spaß

Lg
Dani + Spätzchen

Beitrag von keep.smiling 14.12.09 - 14:21 Uhr

Blut wird aber nur abgenommen, wenn man diesen Test, den man selbst zahlen muß, auch machen will, so war es bei mir, kostet dann noch mal so um die 40 Euro fürs Labor.
LG k.s

Beitrag von daniela2208 14.12.09 - 14:24 Uhr

also ich musste die Blutuntersuchung net zahlen... und bei mir wurde auch vaginal US gemacht, da er über den Bauch die Nackenfalte net hätte messen können.

Aber das macht jeder FA sicherlich anders... :-)

Beitrag von keep.smiling 14.12.09 - 14:20 Uhr

Das ist ein normaler über-den-Bauch-US, bei welchem halt die Nackengalte ausgemessen wird. Also Babyfernsehen sozusagen ;-)

LG k.s

Beitrag von inoola 14.12.09 - 14:23 Uhr

huhu, also ich war letzte woche da.
zuerst musste ich pipi abgeben, dann blut (da hab ich nochmal gesagt das ja die nackenfaltenmessung heute gemacht wird<-weil sie dann ja mehr blut brauchte) unddann gingst zum doc.
zu erst hat er vaginal kontrolluntersuchung gemacht, und dann gings zum us. vom bauch aus. dann wersucht er das würmchen von der seite zu bekommen, und macht standbild, ud nann misst er die nackenfalte, und das nasenbein. ganz unspektakulär. wenn dein kleines keine lust hat sich richtig zu drehen, muss der FA ein bissel suchen, evtl auch von vaginal. kommt ganz auf dein würmelein drauf an.
mein mir hat er dann überraschenderweise noch sagen können was das linke baby wird :) (junge) und bei baby2 wollte er sich nicht festlegen. und dann hat er auf 3D umgeschaltet, und ich hab ganz tolle bilder bekommen (sind in meiner VK) drücke dir die daumen das bei dir alles so gut läuft wie bei uns:)

lg Inoo

Beitrag von jula77 14.12.09 - 14:24 Uhr

Hallo Filli,

wie schon vorher geschrieben, ganz normaler Ultraschall, nur sehr lang und ausführlich. Vielleicht auch über ´nen Riesen-Bildschirm, was echt toll ist. Ob Blut abgenommen wird, kommt drauf an. Bei meiner ersten SS wurde keins abgenommen, und nur aufgrund der Messung eine Risikowahrscheinlichkeit berechnet.

Viel Spaß beim Schauen,
Jule