Einfach nur Stinksauer! SILOPO

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von lexa2008-24 14.12.09 - 14:48 Uhr

Sorry Mädels,
aber ich muss mich heute mal richtig auskotzen.

Habe mich heute ganz dolle mit meiner Ollen (Mutter) gezofft. Ich bekomme nur Hartz4 und habe meiner Mutter am 1.12 Geld geliehen weil ihr geld nicht kam. Is ja alles gut und Recht, dachte auch ich kann ihr endlich wieder vertrauen. Aber NEIN heute habe ich das Geld immernoch nicht zurück. Bekomm von ihr dann nur blöde ausreden, ah man das nervt mich total. Ich bin jetzt auch schon in der 18. Woche schwanger und sollte ein Rezept einlösen für meine Schilddrüsen, aber das geht nu nich da sie mir das geliehene Geld nicht zurück gibt.

Und wenn ich sie dann drauf ansprech was ich nu machen soll, is ihr das voll egal. War dann sooo sauer das ich gesagt hab sie soll mit dem Geld Glücklich werden und mich endlich in ruhe lassen ( muss dazu sagen das wir schon immer ein schweres verhältniss hatten, da sie mich schon paar mal verarscht hat, aber sie is doch meine mutter).

Bin momentan echt am Ende und weiß nicht wie ich nun über den Monat kommen soll.

Sorry aber das musste mal raus.

Lg Eure traurige Lexa

Beitrag von suriya 14.12.09 - 14:53 Uhr

die kuh weis schon wie ne schidrü in der ss flippen kann wenn die nicht richtig versorgt wird???und kein geld kurz vor weihnachten:-(.kann dir niemand was geben?du kannst auch nen gutschein beim jobcenter holen und denen das erklären-ist blöd klar-aber wenns halt nicht andeers geht...
ich hab meinem bruder auch geld gegeben oft auch 300.irgendwann hab ichs wirklich gebraucht und da sagt der rotzfrech:hast dus mir nicht geschenkt?seitdem hab ich den nicht mehr gesehen,war irgendwann im sommer.

Beitrag von lexa2008-24 14.12.09 - 14:55 Uhr

Ja das weiß sie. hab es ihr ja genau erklärt. ich bekomm von ner Nachbarin noch 15 euro für unseren Parkplatz der vermietet ist. davon hol ich dann das rezeopt gleich.

Beitrag von suriya 14.12.09 - 15:04 Uhr

na wenigstens...
übrigens mit der schidrü in der ssab und an kontrollieren lassen.ich hab vor und am anfang der ss 112-er l-thyroxin genommen inzwischen bin ich bei 150.mein arzt sagte so wie die hosen nicht mehr passen und sie grössere brauchen,so ist das mit den schidrü-hormonen...nur ma so.

alles liebe suri

Beitrag von darkphoenix 14.12.09 - 15:11 Uhr

Huhu,

du Ärmste!!
Ich weiß zwar nicht wie man unter Hartz4 Krankenversichert ist, aber ruf doch mal bei deiner Krankenkasse an, denn ich musste in beiden Schwangerschaften nichts für meine SD-Hormone zahlen. Alles was du nehmen musst bezügl. Ss bin ich rezeptgebührenbefreit. hatte mir mein FA damals auch so erklärt. Und da die SD-Werte ja schwanken können und das wichtig in der Ss ist das u es nimmst...

glg

Beitrag von yvi1684 14.12.09 - 17:27 Uhr

Ich kann dich nur zu gut verstehen... das könnte meine Mutter sein von der du schreibst...
Ich hab deswegen vor ca 1 jahr den Kontakt abgebrochen, da sie mich mal wieder beschissen hat! Ich glaube das war auch die beste Entscheidung auch wenn es natürlich manchmal hart ist (gerade jetzt wo ich schwanger bin).

Also süße lass dich mal#liebdrueck

Lg Yvi und #ei 10+1