Jens Lehmann

Archiv des urbia-Forums Medienwelt.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Medienwelt

Für alle Themen aus der bunten Film- und Fernsehwelt, für Diskussionen über Stars und Sternchen, großes und kleines Kino - aber auch für eine tolle Buchempfehlung ist hier der richtige Ort!

Beitrag von dine1605 14.12.09 - 15:09 Uhr

Hallo,

sagt mal was ist den bloss mit ihm los?
Schon komisch. Ich mein er ist ja auch nicht mehr der jüngste und mit dem VFB läuft es ja grade auch nicht so gut, aber erst die angebliche Pinkel pause. Am Wochenende flog er kurz vor schluss vom Platz wegen einer Tätigkeit und dann verlor der VFB. Nach dem Spiel ging er auf einen Fan los.
Er war ja sonst immer der ruhige besonnende Typ. Mein Mann sagte gestern warte ab, am ende hat er ein Burn Out.

lg dine

Beitrag von tragemama 14.12.09 - 16:12 Uhr

Der wohnt ja nciht weit weg von uns und man hört hier öfter von "Aussetzern". Sein Sohn soll mal von einer Autobahnbrücke Steine geworfen haben, ist von Leuten aufgegriffen und festgehalten worden und er hat diese Leute beschimpft, weil sie "einen Promi ärgern" wollen würden...

Andrea

Beitrag von galadriel1968 14.12.09 - 16:29 Uhr

Hi,

naja, ich finde, in letzter Zeit nimmt er sich ziemlich viel heraus.;-)#zitter
Er kann einfach seine Klappe nicht halten, und manchmal wäre das sicherlich besser, sich nicht überall einzumischen.#augen Oder wichtig zu machen.
Mir wird er immer unsympathischer.
Es geschieht ihm recht, dass er vom Platz flog.
Aber der VfB spielte dann unentschieden, nicht verloren.
#liebdrueck
LG

Beitrag von juniorette 14.12.09 - 17:00 Uhr

Hallo Dine,

"Er war ja sonst immer der ruhige besonnende Typ. "

#rofl#rofl#rofl

Woher hast du denn dieses Gerücht? #rofl

Jens Lehmann kann in seiner Karriere auf ähnlich viele Ausraster zurück blicken wie der berüchtigte Oliver Kahn #aha

LG,
J.

Beitrag von robingoodfellow 14.12.09 - 18:09 Uhr

Aber da ist mir der Kahn ehrlich gesagt noch sympathischer. Der war wenigstens lustig. "Eier, wir brauchen Eier" und "Ihr müsst rennen, jetzt rennt halt endlich maaaaaaaaaaal".

Beitrag von juniorette 14.12.09 - 19:17 Uhr

Musst du mir nicht sagen - ich finde Oliver Kahn (inklusive seiner Ausraster) klasse :-)

Nur die Threaderöffnerin scheint nicht so ganz über Jens Lehnmann und seine Ausrater informiert zu sein #gruebel

Beitrag von dine1605 14.12.09 - 20:22 Uhr

stimmt über vorherige Ausraster bin ich nicht wirklich gut informiert! Ich bin aber auch erst seid 2005 Fussball begeistert und deswegen schrieb ich nur über das was mir die letzte Zeit aufgefallen war!
Danke jedoch für den Hinweis.

Beitrag von mouche 14.12.09 - 18:44 Uhr

Hallo,

ich glaube, dass da ziemlich viel Frust hintersteckt....wer will schon in seiner letzten Saison gegen den Abstieg spielen...?!?

Marion

Beitrag von gutemiene70 14.12.09 - 19:47 Uhr

jau, ruhig und besonnen war der noch nie. #rofl

Der hatte schon als Student in Münster so seine Ausraster.

Beitrag von sasi77 15.12.09 - 09:59 Uhr

Hallo,

ich denke der hat einfach sein Geld zusammen und meint sich jetzt einiges rausnehmen zu müssen.

Der war mal in irgendeiner Talkshow da ging es um Kinder. Und er sagte er gibt ihnen auch ab und zu mal Bier. Später sagte er dann: verdünnt.
Naja und in England (oder wo er gerade wohnt) ist das ganz normal...
Ich glaub die Super Nanny war bei der Runde auch dabei #rofl
Maybritt Illner oder Maischberger war das...
damals hab ich mir schon gedacht, irgendwie hab ich ihn anders eingeschätzt...


Oli Kahn war mir auch sympathischer!
Mein Mann sagte gestern auch, über Oli haben sie alle geschimpft....und nun er...;-)


LG

Beitrag von girl08041983 15.12.09 - 11:41 Uhr

Der will nur früher aufhören, als im Sommer 2010;-)