So...

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von engelein1406 14.12.09 - 15:13 Uhr

nachdem ich morgen dann bei NMT+12 angekommen bin,aber der SST am NMT+6 negativ war,aber immer noch keine Mens ins Sicht ist,geh ich morgen nochmal um halb 10 zum Frauenarzt. Der schaut jetzt und tut jetzt!!

Lg Nicole

Beitrag von ahsihabibi 14.12.09 - 15:23 Uhr

Da drück ich Dir die Daumen! Bin in der gleichen Situation #liebdrueck

Beitrag von engelein1406 14.12.09 - 15:26 Uhr

Ja diese ungewissheit ist so schlimm!!!
Hab alle Anzeichen die es gibt und meine Hausärztin will bevor sie was anderes macht,warum mir andauernd übel ist,erstma den FA Termin abwarten.Urin und Bluttest waren bei ihr voll okay!!
Man oh man,dass is was#schmoll

Beitrag von ahsihabibi 14.12.09 - 15:32 Uhr

Also hat der Bluttest schwanger angezeigt? #klee
Ich hab noch keinen machen lassen!

Beitrag von engelein1406 14.12.09 - 15:34 Uhr

Das hat die Hausärztin nicht geschaut.
Sie meint das halt nur,dass wa dasnich ausschliessen können,wegen den ganzen Anzeichen. Das geht ja nun schon seit fast 2 Wochen so,dass ich jeden Tag ULziehen habe und das mir schlecht ist.
Das wird dann morgen alles beim FA gemacht.
Hast du denn typische AZ?