Baby nur 1 Tag alt........so schlimm

Archiv des urbia-Forums Trauer & Trost.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Trauer & Trost

Fehlgeburt, Tod eines geliebten Menschen, Angst, nicht enden wollende Trauer um ein Sternenkind: Leider stehen wir nicht immer auf der sonnigen Seite des Lebens, diese Erfahrung muss jeder von uns machen. Oft hilft es, mit anderen darüber zu sprechen...

Beitrag von agnes1980.. 14.12.09 - 15:18 Uhr

#kerze#kerzeHallo Ihr Lieben,

iich habe gerade vo meiner Freundin erfahren,das ihre Freundin das Baby verloren hat....es durfte nur 1 Tag leben....es wurde in der 29 ssw geholt,da sie ein riss hatte und fruchtwasser verlor....(sie musste 10 wochen nur liegen)..

Am Samstag war die beerdigung..wie schlimm muss soetwas sein,gerade jetzt wo ich schwanger bin macht man sich so große sorgen....

wünsche das Du im Himmel immer auf Mama u Papa aufpasst.......


Beitrag von kiralaylana 14.12.09 - 19:33 Uhr


Es ist echt schlimm das so kleine Mäuse nicht leben dürfen

Eine #kerze für das kleine möge es ihm bei den anderen Sternenkinder gut gehen

#kerze

Beitrag von chaosotto0807 14.12.09 - 20:11 Uhr

#heul#heul....für das kleine sternchen eine #kerze

Beitrag von romance 14.12.09 - 23:35 Uhr

Das ist schlimm...

Am WE war auch bei uns eine Todesanzeige, wo das Kind nur ein Tag alt war. Da fragt mann sich, warum mußte es sterben. Wie alt war es? Sowas geht einem noch mehr im Kopf rum, wenn mann schwanger ist.

Ich fühle mit der Familie mit, es muß mehr als schrecklich sein. Und niemand sollte sein Kind verlieren müssen, niemand.

Eine Kerze #kerze für das Baby. Und eine #kerze für das am Samstag in der Zeitung stand.

Beitrag von agnes1980.. 15.12.09 - 18:58 Uhr

Meine freundin wohnt in >Warendorf......

es wurde in der 29 ssw geholt.....:-(


lg agnes

Beitrag von romance 15.12.09 - 19:01 Uhr

Oh mann, das heftig.

Dann war das eine andere Anzeige.

LG Netti