komischer Infekt - oder was auch immer

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von scrapie 14.12.09 - 15:19 Uhr

Hi,

am Freitag fings bei meiner Tochter an. Sie erbrach sich aus dem nichts und danach war wieder alles ok, bis auf ein bisschen Durchfall.

Abends erfuhr ich dann, dass mein Sohn sich nach dem Kindergarten auch erbrochen hatte (meine Ma holt ihn Freitags immer ab) und dann hatte er Samstag Durchfall...aber sonst war alles ok...gut drauf und so.

Gestern war mein Mann dran. ihm war aufeinmal schlecht... er hat sich hingelegt, ist aufgewacht, hat gebrochen, hatte ein wenig Durchfall...heute ist wieder alles ok.

Heute erfahr ich von meiner Freundin, bei der ich am Freitag war, dass ihr Sohn sich heute morgen erbrochen hat...ein wenig Durchfall, ansonsten alles ok.

Alle wirkten warm, als hätten sie Fieber, aber niemand hatte Fieber gehabt...mein Mann hat sich ein paar Stunden krank gefühlt, wir dachten evtl SG, aber anscheinend doch nicht...

was ist das denn?

Ich bin verschont geblieben...#gruebel

Beitrag von rosali25 14.12.09 - 15:46 Uhr

Haben vielleicht alle das gleiche gegessen?
Ansonsten würde ich auf Noro tippen, dauert manchmal nur einen Tag.
Bei mir hat es im letzten Jahr exakt 48 Stunden angehalten, extrem heftig, aber schlagartig wieder weg.

Gruß Lena

Beitrag von scrapie 14.12.09 - 16:12 Uhr

nee... mein sohn hatte im kiga gemeinsames frühstück, meine tochter und ich haben im cafe gegessen...mein mann auf der arbit und was der sohn meiner freundin gegessen hat weiß ich nicht...

ja norovirus hört sich plausibel an...aberso schwach? einmal erbrechen und ein paar mal durchfall?

Beitrag von dani.m. 15.12.09 - 09:01 Uhr

Kann schon sein. Wir hatten das vor 2 Jahren. Mein Mann 3 Tage Durchfall und Erbrechen, mein Sohn hat 2 Tage lang nur gebrochen und ich dann nur noch 1 Tag Durchfall. Richtiges Fieber hatte Keiner, nur leicht erhöhte Temperatur. Ich schätze auch mal, dass daas Noro war und Sohnemann das aus dem Kindergarten mitgebracht hat. Dort ging das zu der Zeit auch um.

Beitrag von sarah05 14.12.09 - 17:06 Uhr

Hört sich für mich nach Magen,-Darm an.
Gruss