hypotoner Muskeltonus - wer noch?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von judith81 14.12.09 - 15:22 Uhr

Hallo,
bei der U4 hieß es, dass Jonathan *19.08.09 einen hypotonen Muskeltonus hätte ..vieleicht nur bedingt, weil er schon 66 cm lang ist u. schon über 8 kg wiegt. Wir warten ab, ggf. Krankengymnastik.
Wer hatte so ein Kind? Gab sich das von alleine wieder???
Krankengymnastik wäre ein Chaos für mich, denn wir haben noch eine fast 2jährige. Schwiegermutter bekam jetzt die Diagnose Demenz - da kann ich die Große nicht mehr bei ihr lassen, und mit beiden zur Gymnastik, das wäre auch Chaos.
LG
Judith

Beitrag von myimmortal1977 14.12.09 - 15:50 Uhr

Wir hatten selbige Diagnose. Wie äußert sich das bei Deinem Kind? Unser konnte den Kopf nicht halten. War ansonsten aber vom Muskeltonus recht hart und verspannt.

KG ist schon sehr gut! Ich würde das Angebot nutzen! Unsere KG hat uns damals gesagt, wenn man die Verzögerungen nicht richtig behandelt, KÖNNEN zum späteren Zeitpunkt weitere Probleme auftauchen.

Uns hat es nicht geschadet. Jannes holte die Verzögerung dann auch recht fix wieder auf. Zur KG mussten wir nur 12 Mal. Seit dem war nichts mehr.

LG Janette

Beitrag von fascia 14.12.09 - 16:32 Uhr

Hallo Judith,

probiers doch mal mit der KG - vielleicht wirds gar nicht so chaotisch. Während Jonathan mit der Physiotherapeutin beschäftigt ist, kannst du mit deiner Großen spielen, lesen oder einen kleinen Spaziergang machen...

Das mit der Schwiegermutter ist ja so schade!

Viel Glück euch!
fascia.

Beitrag von 05976 14.12.09 - 21:11 Uhr

Hi,
meine Tochter wurde nach der Geburt auch als hypoton angesehen. Sie hob ihren Kopf spät, war laut Physiotherapeutin total "platt". Sie krabbelte erst mit 1 Jahr, lief mit 16 Monaten. Heute mit 2,5 Jahren ist sie motorisch total fit. Sie hüpft für ihr Leben gern Trampolin, kann schon Purzelbaum, liebt Turnen,...Wir haben Physio in größeren Abständen gemacht bis sie gehen konnte. Man merkt heute aber absolut nix mehr davon.
LG, caro