Folio oder Femibion

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von melli1579 14.12.09 - 15:28 Uhr

Hallo!! Wir haben schon 3 Kinder und wir wünschen uns ein 4. Möchten mitte nächsten Jahres mit über :-) beginnen. Nun möchte ich schon Folsäure zur Vorbeugung einnehmen. Bei meinen letzten 2 habe ich Femibion genommen. Allerdings war ich da auch innerhalb 2 Monate schwanger. Was nehmt ihr so jezuz schon ein!? Folio oder Femibion!
Ich persönlich schwöre ja auf das Femibion und bin super zufrieden.
LG Melanie #blume

Beitrag von nadi-25 14.12.09 - 15:32 Uhr

also ich nehme von Abtei folsäue800... kostet 5 euro.
bin dmit auch total zufrieden.

Beitrag von tatzi 14.12.09 - 15:35 Uhr

Die nehm ich auch - und bin auch absolut zufrieden damit.

Beitrag von beffi79 14.12.09 - 15:59 Uhr

wie lang reichst du mit so einer Packung,wenn ich fragen darf?

Beitrag von prinzessjuly 14.12.09 - 15:35 Uhr

also ich nehm schon seit ner ewigkeit folio u hat noch nix gebracht...sollte viell. auch mal das andere probieren, viell. gibts da ja echt unterschiede...

Beitrag von tatzi 14.12.09 - 15:38 Uhr

ähm - ob es was bringt, siehst du erst wenns Kind da ist.

Folsäure verhindert Schäden bei der Entwicklung des Embryos (offener Rücken zB) - sie ist NICHT dazu da, schneller schwanger zu werden!

Beitrag von prinzessjuly 14.12.09 - 15:46 Uhr

uups, ja ich weiß, hab das jetzt mit was anderem verwechselt ... #hicks

Beitrag von tatzi 14.12.09 - 15:58 Uhr

;-)

Beitrag von melli1579 14.12.09 - 15:39 Uhr

Also die Femibion sind super. Meine Werte in der SS waren immer super :-) Es ist halt etwas teuer. Darum auch meine Frage was ihr so erfahrungen mit billigeren Produkten habt.

Beitrag von jula77 14.12.09 - 15:38 Uhr

Hallo Melanie,

ich nehme Folio (Folio Forte vor SS und die ersten drei Monate, dann Folio), und finde das völlig ausreichend, kostet glaube um die 4-6 Euro und reicht lange. Femibion soll doch auch so teuer sein, bin mir aber nicht sicher. Solange man sich auch ausreichend ernährt, wovon ich mal ausgehe, gibt es glaube hier nur einen Folsäuremangel, der sich ungünstig auf eine SS auswirken kann.

Liebe Grüße, Jule

Beitrag von bobri 14.12.09 - 15:44 Uhr

die Unterschiede merkt man nicht nur am Preis, sondern auch an der Zusammensetzung.

Femibion kannst du z.B. in Apotheken erwerben; 1. deshalb teurer, und 2. ist darin mehr enthalten. Unter Anderem Metafolin, alle B-Vitamine, Vitamin C und E.

Folio kannst du in (fast) jedem Supermarkt kaufen, allerdings ist darin "nur" Folsäure und Jod (wie bei Femibion auch) enthalten.

Die Dichte der Folsäure dürfte in beiden in etwa diesselbe sein: 400 µg

Beitrag von melli1579 14.12.09 - 15:47 Uhr

Mit geht es darum was ich jetzt nehmen kann bis ich dann nächstes Jahr schwanger werde. Da müßte dan Folio ausreichen, oder!? In der SS werde ich zu 100 % wieder Femibion nehmen.

Beitrag von jula77 14.12.09 - 15:59 Uhr

Folio bekommst du auch nur in der Apotheke!

Folio Forte enthält 800µg und Folio eben 400µg. Wie gesagt wenn man sich anständig ernährt, ist man auch gut versorgt, nur eben mit Folsäure nicht. Aber jedem das seine.

LG Jule

Beitrag von blauviolett7 14.12.09 - 19:27 Uhr

Ich habe Folio/Folio Forte auch noch nie in einem Supermarkt gesehen!!! #kratz

Beitrag von nadi-25 14.12.09 - 15:46 Uhr

in meiner ersten ss nahm ich das von der dm-drogrie hausmarke.wie gehau das hieß eriß ich nicht.
Hat bei mir nicht geholfen.Meine Tochter hatte trotzdem offenen rücken und noch vieles mehr. In der 33.ssw kam dann raus das sie nicht lebensfähig ist.
aber muss dazu sagen, hab ein mangel an folsäure. deswegen musste vor einer möglich ss 6 monate lang folsäure800 schon nehmen und nicht 400.

Beitrag von melli1579 14.12.09 - 15:50 Uhr

Oh man, das tut mir leid. Lass dich #liebdrueck
Ich glaube ich bleibe bei Femibion. Habe dadurch 2 gesunde Kinder bekommen. Lieber investiere ich etwas mehr und weiß das es was bringt.