Mineralien zur Teeunterstüzung?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von petramik 14.12.09 - 15:31 Uhr

Hallo,

hab was gelesen von Mineralien die die Wirkung von Tee unterstützen.

Hat jemand eine Ahnung was für Mineralien das sind?

Was nehmt ihr den sonst so?

Gruß Petra#blume