immer nur gedanken für die anderen...

Archiv des urbia-Forums

Forum: Weihnachten

Weihnachtsgeschenke, Weihnachtsbäume, Weihnachtsschmuck, Weihnachtsgebäck, Weihnachtsfeiern ... hier dreht sich alles um die Weihnachtszeit. Tipp: Schaue doch einmal in unsere Artikel zum Thema: Geschenke für die Kleinsten, Zauberhafte Adventszeit mit Kindern.

Beitrag von luna395451 14.12.09 - 15:33 Uhr

halloschen,
hm, da macht man sich verrückt und ist schon monate vorher am überlegen was man den lieben zuhause alles schenken kann.als mama behält man natürlich alles im kopf was die kid's und der liebe mann sich wünscht. tja, und was wünscht die mama sich zu weihnachten?? grins, da hab ich mir noch nicht den kopf drüber zerbrochen, jeder hier fragt, was ich mir wünsche ;-) ich sage immer nur, nix, ich bin mit dem zufrieden was ich hier an euch habe. ich bin restlos glücklich. aber mit den antworten komme ich hier nicht weit, sag schon, heisst es dann ;-) aber ich weiß eben nix und wie geht es euch?
vlg monika #niko

Beitrag von h-m 14.12.09 - 15:50 Uhr

Ich hab schon ein paar Wünsche.

Dafür fällt mir mal wieder nichts für meine Eltern ein, wie jedes Jahr.

Beitrag von freyjasmami 14.12.09 - 17:48 Uhr

Och, mir würde da verschiedenes einfallen #schein;-)

Einen neuen Homewear-Anzug (ich steh auf diese Nicki-Teile #verliebt), endlich mal wieder mein geliebtes All about Eve (darauf habe ich in letzter Zeit verzichtet wegen Nachwuchs und Bau), neue Turnschuhe, Geldbörsen könnt ich auch sammeln, Handtasche...

Also bis auf das Parfüm nichts preisintensives, eben so kleine Kinkerlitzchen die man sich so nicht unbedingt gönnt, jedenfalls nicht so in dem Umfang wie man manchmal könnte #hicks

Ja, so in der Richtung denke ich.

LG, Linda

Beitrag von loonis 14.12.09 - 18:16 Uhr




Doch ,doch ....ich habe schon Wünsche ...

Zu Weihnachten habe ich mir das neue Parfüm von Prada gewünscht & nen Glätteisen...

LG Kerstin

Beitrag von delfin03 14.12.09 - 18:41 Uhr

Hallo Monika,

du sprichst mir voll aus dem Herzen. Ich habe dieses Jahr jegliche Weihnachtsgeschenke für meine Kinder (5 und 3 Jahre), meinen Mann, meine Eltern, Neffen und Nichten (5 an der Zahl) organisiert.

Dazu gehörte diesmal auch, dass ich Dinge die meine Schwiegereltern oder Tante und Onkel meinen Kindern schenken auch gleich besorgt habe.

Außerdem haben mein Sohn (30.) und mein Mann (03.) gleich nach Weihnachten auch noch Geburtstag und die Geschenke liegen ebenfalls bereit. Alles ist sogar schon verpackt - am 30. November war ich fertig!

Tja, mit den eigenen Wünschen ist es dann so eine Sache. Da fehlt einfach die Zeit sich darüber auch noch Gedanken zu machen. Von meinen Eltern bekomme ich eine Handtasche von ESPRIT, die ich mit meiner Mutter am Samstag ausgesucht habe.

Mein Mann meinte vor ein paar Tagen, dass ihm wohl doch noch etwas eingefallen sei und er auch schon etwas als Geschenk von seinen Eltern besorgt habe. Manchmal hat er ja gute Ideen, aber manchmal eben auch nicht. Deshalb lasse ich mich mal überraschen was dieses Jahr herauskommt.

Liebe Grüße und frohe Weihnachten
Anke

Beitrag von shakira0619 14.12.09 - 19:37 Uhr

Hallo!

Ich wünsche mir eine Spieluhr-Schneekugel und ich weiß, daß mein Mann mir schon eine gekauft hat. :-)

Liebe Grüße, Shakira0619

Beitrag von miss017 15.12.09 - 03:09 Uhr

Ohja das kenne ich,mache mir auch immer so viele gedanken,was ich den anderen schenke.Ich habe schon ein paar Wünsche,aber mein Mann überlegt sich immer selbst was,und kauft es mir dann,ich warte schon sehnsüchtig auf Weihnachten,weil es so aufregend ist,man weiss halt nicht was man bekommt.hihi.

glg Isa

Beitrag von luna395451 15.12.09 - 06:55 Uhr

hallo ihr lieben,
danke für eure antworten.
mein mann sagt, ich soll ihm sagen was ich mir wünsche, sonst gäb es nix weil er nicht wüsste was.
naja, so warte ich ab bis weihnachten und wenn nix unter dem tannenbaum liegt, auch egal. ahuptsache alle meine lieben sind glücklich, dass ist doch das schönste geschenk wenn man zufriedene kinderaugen sieht und auch vom geliebten mann.
vlg monika