Bis welchen Temperautren geht ihr mit euren Kleinen noch nach draußen?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von jessipoe 14.12.09 - 15:34 Uhr

Hallo ihr Lieben!
Frage steht ja schon oben.
Ich bin mir nämlich etwas unsicher ob ich mir Louis (mein erstes Kind) noch raus soll wenn es richtig friert. #kratz
Oder wenn Schnee liegt.... Dann gibt es ja auch so schöne Tage wenn dann auch noch die Sonne scheint.
Wie macht ihr das?

#danke schon mal für eure Antworten!!

LG

Jessi mit Louis (7 Wochen) der grade anfängt zu meckern und bei Mama auf den Arm will... #verliebt Kommt er jetzt auch... #herzlich

Beitrag von myimmortal1977 14.12.09 - 15:39 Uhr

Solange Dein Kind warm genug eingepackt ist, gibt es keine Temperaturgrenzen. Was tun Leute in Sibirien mit ihren Kindern #kratz

Kälte bis zum Einfrieren der Nasenhaare ist bei uns glaube ich recht unwahrscheinlich ;-)

Wichtig wäre nur neben der Wärme drauf zu achten, ob die empfindliche Haut vom Baby gereizt wird. Es gibt gute Schutzcremes, z. B. von Bübchen.

LG Janette

Beitrag von tragemama 14.12.09 - 16:33 Uhr

Ich weiß ja nicht, wo Du wohnst, aber hier ist das normal im Winter :-)

Beitrag von blume82 14.12.09 - 15:39 Uhr

Hallo,

mit unserem großen waren wir als er ca. 20 Wochen war im Skiurlaub. Da waren es immer so miuns 10 Grad und wir waren sehr viel draußen.

Jetzt gehe ich auch noch immer dem kleinen raus, gut es sind nur -4 Grad, aber ich weiß nicht warum man nicht raus soll.

LG

Beitrag von leonlarissa2008 14.12.09 - 15:39 Uhr

Hallo,

also wir lassen uns nicht durch Kälte vom raus gehen abhalten. ich persönlich finde frische Luft für die Kleinen schon wichtig um das Immunsystem richtig aufzubauen.
Wir haben einen Mucki Fusssack im Wagen, in dem liegt sie super warm eingemummelt drin und wir können so bei fast jedem Wetter raus (bei Regen, Sturm und Nebel bleiben aber auch wir drin).
Man sollte nur das Gesicht der Kleinen gut eincremen, da die Haut ja noch so dünn ist.

Liebe Grüße
Steffi+ Lea Mareen 17 Wochen

Beitrag von mcdolly 14.12.09 - 15:41 Uhr

ich gehe jeden tag raus! auch bei frost regen ! halt dann immer mehr anziehen wenns kälter wird :-) meiner ist 16wochen und war noch nie krank bis jetzt!
wenns zu kalt wird drehen wir nur ne kurze runde durch die gärten ca 45 minuten

es gibt kein schlechtes wetter nur schlechte kleidung :-)

schön mit wind und wettercreme eincremen und schon passt es

lg daniela mit kjell 16wochen

Beitrag von lilliana 14.12.09 - 16:09 Uhr

also wir haben lt. thermometer gerade -4 grad und wir waren gerade spazieren. nicht ganz so lange wie sonst, aber mehr weil ich gefroren haben #hicks

Beitrag von tragemama 14.12.09 - 16:34 Uhr

Nachdem ich Christina (auch 7 Wochen) ausschließlich im Tuch unter der Tragejacke habe, ist mir die Außentemperatur ziemlich wurscht... also bei jeder.

LG Andrea

Beitrag von mansojo 14.12.09 - 17:28 Uhr

Hallo,

wir bleiben nur bei strömenden Regen drinn

LG Manja

Beitrag von schnuffel0101 14.12.09 - 19:27 Uhr

Bei uns waren es heute so ca. -3 Grad und wir waren mit Christopher, 8 Wochen alt, draussen. Ich finde, solange es eine trockene Kälte ist, geht alles. Schön muckelig anziehen , und raus.

Beitrag von leajosephine 14.12.09 - 19:44 Uhr

Es ist doch egal wie kalt es ist... du muss dein kind einfach nur warm genug einpacken. und wenn dann leiber zu warm anziehn ...ausziehn kann man immer was!!!! Und gesichteincremen und ab gehts ;-)



Lg Susi+Lea*15.o6.o9

Beitrag von klimperklumperelfe 14.12.09 - 19:46 Uhr

Hallo,

ich bin mit meinem Kind bei jeder Temperatur rausgegangen und tue es noch heute. Alles eine Frage der richtigen Kleidung. Und gerade so kleine Mäuse kannste doch prima dick einpacken. Und die frische Luft tut gut. Immer in der Bude hocken, bloß weils kalt draußen ist könnte ich nicht.

Jana