Könnt ihr mir helfen??

Archiv des urbia-Forums Allgemeines.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Allgemeines

Aktuelles und Zeitloses rund um das (Familien-) Leben im Allgemeinen. Auch gesellschaftliche Themen sind in dieser Rubrik willkommen. Alles rund um den Internet-Handel, Versand etc. gehört in das Forum "Internet & Einkaufen".

Beitrag von flonni 14.12.09 - 15:40 Uhr

Hallo ihr Lieben ich bitte um Hilfe...
vll könnt ihr mir ja helfen..
Es geht um Informatik....

Weiß jemand wie ich einen Serienbrief und Dinbrief erstelle???
Welche Maße ich dafür brauche usw???

wäre lieb wenn ihr mir helfen könntet..

danke

Beitrag von king.with.deckchair 14.12.09 - 15:59 Uhr

google ist Dein Freund:

http://www.google.de/#hl=de&q=din+5008&meta=&aq=0&oq=DIN+&fp=6e1a413bb204dd20

http://www.google.de/#hl=de&q=serienbrief+erstellen&meta=&aq=f&oq=serienbrief+erstellen&fp=6e1a413bb204dd20

Und: "Informatik" ist _das_ nicht!

Beitrag von flonni 14.12.09 - 16:10 Uhr

ACHSO DESWEGEN SCHREIB ICH AUCH MORGEN NE KLAUSUR ÜBER DIESE SACHEN IN INFORMATIK!!!
SICHER WEILS NICHTS MIT INFORMATIK ZU TUN HAT!

Beitrag von rosali25 14.12.09 - 16:11 Uhr

Geil.. Bisschen spät oder? Im Unterricht nicht aufgepasst? Keine Unterlagen zur Hand? Deine Feststelltaste klemmt ;-)

Beitrag von flonni 14.12.09 - 16:20 Uhr

DAS MAN HIER NICHT MAL WAS NACHFRAGEN KANN. NE SO ZUR INFO HAB ICH BLÖDERWEISE MEINEN USB-STICK VERLIEHEN UM NEM MITSCHÜLER ZU HELFEN....

-IRONIE OFF-

SCHEIßE WENN MAN ERWARTET DAS ES NOCH NETTE MENSCHEN GIBT DIE EINEM HELFEN KÖNNTEN...

ZUDEM GEHTS DICH GAR NIX AN WAS ICH HABE UND WAS ICH NICHT HABE

Beitrag von juniorette 14.12.09 - 16:21 Uhr

Ich habe Informatik studiert, und so ein Quatsch hat nichts mit einem Informatikstudium zu tun #klatsch

Während meines Studium kam eigentlich nichts vor, was man einfach nur stumpf auswendig lernen musste, es ging im ganzen Studium um Verständnisfragen.

J.

Beitrag von flonni 14.12.09 - 16:24 Uhr

NA DANN UNTERHALT DICH MIT MEINER SCHULE UND DEM SCHULAMT;-)

IST KLAR DAS MAN IN INFORMATIK NICHTS LERNT WAS MIT ERSTELLEN I-WELCHER DINGE ZU TUN HAT...

Beitrag von rosali25 14.12.09 - 16:33 Uhr

Eigentlich nicht. Da geht es eher um programmieren oder erlernen bzw. VERSTEHEN komplexer Zusammenhänge.
Alles andere nennt sich Textverarbeitung (oder wie bei uns damals Organisationslehre)

Beitrag von escada87 14.12.09 - 18:19 Uhr

genau wir hatten ein Fach das nannte sich Office Management

Beitrag von king.with.deckchair 14.12.09 - 18:15 Uhr

Ich habe schon einige Informatiker in der Vermittlung gehabt und teils konnten die in Sachen Office-Anwendung so gut wie nüscht. Programmierung und Delphi und C++ und haste nicht gesehen - aber DIN 5008? Oder Serienbrief?!

Wie der Name auch schon sagt "Office" = Büro(software) = Kram für Bürotanten und nichts für Informatiker.

Beitrag von wind_sonne_wellen 14.12.09 - 18:23 Uhr

Hallo,

da magst du Recht haben.
Aber in der Schule, auf der meine Tochter jetzt ist, nennt sich das Fach, in dem man etwas über Word und Excel lernt, auch Informatik. Sie ist auf dem Fachgymnasium Wirtschaft.

LG Petra

Beitrag von king.with.deckchair 14.12.09 - 18:27 Uhr

Ist aber eigentlich falsch, wie ich finde. Bei uns in der Berufsschule hieß es (OK, 10 Jahre her) noch Informatik und meinte die "Hintergründe" der EDV - also wie funktioniert ein PC, wie ein Netzwerk etc. etc. Und dann gab es für uns eben noch den Bürotantenkram = Textverarbeitung/EDV = Office Anwendungen.

Bei meinem Sohn (auch berufliches Gymnasium Wirtschaft) heißt es EDV und ist auch in erster Linie MS Office.

Gruß
Ch.

Beitrag von wind_sonne_wellen 14.12.09 - 18:38 Uhr

Jetzt hab ich nochmal nachgeguckt. Auf der offiziellen Seite der Schule nennt sich das Fach

Informationsverarbeitung

Zu meiner Schulzeit hieß es auch einfach EDV.

LG Petra

Beitrag von king.with.deckchair 14.12.09 - 18:18 Uhr

Soso.

Und warum haste dann nicht aufgepasst und musst es dir in einem Forum vorkauen lassen? Und warum bist du - wenn es angeblich ein "Gymnasium" ist, welches du besuchst - nicht in der Lage, dir die Informationen selbstständig aus dem Netz zu beschaffen? Von einer Gymnasiastin sollte man so etwas erwarten können.

Beitrag von schnuffelschnute 14.12.09 - 18:20 Uhr

Das nennt man Textverarbeitung

Beitrag von juniorette 14.12.09 - 16:22 Uhr

"Und: "Informatik" ist _das_ nicht! "

Danke!!!!!!!

Beitrag von king.with.deckchair 14.12.09 - 16:00 Uhr

Nachtrag:

Ich schrieb das mit google, weil ich es echt ein bisschen viel verlangt finde, dass man solche umfangreichen Infos in einem Forum niederschreiben soll - vor allem, wenn es andernorts von fachkundiger Stelle schon jede Menge ausführliche Anleitungen gibt!

Beitrag von flonni 14.12.09 - 16:13 Uhr

UND GENAU DAS WOLLTE ICH NICHT...
DAS KANN ICH AUCH ALLEINE!!!
ICH WOLLTE WISSEN OB I-JEMAND KURZE INFORMATIONEN WIE MAßE FÜR DIE SEITENRÄNDER HAT...UND NICHT 5 SEITEN!!!!

Beitrag von windsbraut69 14.12.09 - 16:14 Uhr

Habt Ihr das im "Informatik"unterricht nicht durchgenommen?

Beitrag von flonni 14.12.09 - 16:21 Uhr

JA NA KLAR ALLES AUFM RECHNER! UND DA ICH WIE ERWÄHNT MEINEN USB STICK AN EINEN MITSCHÜLR VERLIEHEN HABE. KOMM ICH JETZT NICHT AN DIE DATEN RAN!

Beitrag von juniorette 14.12.09 - 16:23 Uhr

Dann frag doch deinen Mitschüler nach deinem USB-Stick #aha

Beitrag von flonni 14.12.09 - 16:25 Uhr

DAZU SCHREIB ICH JETZT NIX#pro

Beitrag von colle 14.12.09 - 16:24 Uhr

wenn du alles auf dem rechner hast, dann brauchste ja den stick nicht

brüll bitte mal nicht so#aha

Beitrag von flonni 14.12.09 - 16:26 Uhr

JA AUF DEM RECHNER INNER SCHULE!!!!

Beitrag von rosali25 14.12.09 - 16:29 Uhr

Und ihr habt KEINERLEI Unterlagen für daheim? Daten auf den eigenen Rechner kopieren oder Sachen ausdrucken? Das kann ich mir gar nicht vorstellen, man braucht doch Lernmaterial.. Und NUR auf einem USB-Stick, das wäre mir echt zu unsicher.

Aber mal ehrlich, wir haben gleich halb 5. Meinst du nicht, dass du mit dem Üben/Vorbereiten auf eine KLAUSUR nicht ETWAS zu spät dran bist???
Ich weiß ja nicht um welche Schulform es geht, aber ich habe Tage/Wochen vorher angefangen zu lernen. Oder bei einigen Fächern auch nicht, aber da wusste ich alles schon, so dass ich nicht üben brauchte.