Tee???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von gutenachtfee 14.12.09 - 15:40 Uhr

Hallo,
ich habe am Freitag einen Positiven SST in meinen Händen gehabt, bin jetzt noch ganz aufgeregt, obwohl ich schon 2 Kinder habe.
Nun habe ich mal eine Frage.
Ich habe in diesem ZK Zyklustee getrunken (2 Mischungen) Habe erst nächsten Montag einen Termin beim FA. Meine 2. ZH war nämlich sonst immer nur 11 Tage hatte diesen ZK eine Blutuntersuchung am 20 ZT. Der Progesteronwert ist hoch-spricht für eine SS, hat er gemeint. In meiner letzten SS hate ich ständig SB, musste Utrogest nehmen. Kann ich den tee noch weiter trinken? Hatte den Arzt mal gefragt, der sagt ja.
Was meint ihr?#kratz
LG;-)

Beitrag von an-mi 14.12.09 - 15:43 Uhr

wenn der arzt ja sagt,was erwartest du dir dann hier????:-p

Beitrag von gutenachtfee 14.12.09 - 15:45 Uhr

Entschuldige bitte, musst ja nicht antworten.
Kann ja sein das jemand in der selben Situation ist oder war.

Beitrag von canadia.und.baby. 14.12.09 - 17:00 Uhr

Dein arzt sagt ja , dem solltes du dann vertrauen.

Hier sind es alle nur Leien !