wer hatte das auch?bitte um antworten :-s

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von tamtam09 14.12.09 - 17:01 Uhr

hallo ihr lieben,
hatte am sa zwei hauchdünne positiv´s und gestern abend dann hatte ich nen digitalen clearblue gemachtmit dem ergebnis... schwanger 1-2 woche..!
schnauff....und beim fa war der test dann heute negativ...kam mir echt vor wie nen blödmann...zuhause alles prima und nun die klatsche ins gesicht:-(

Beitrag von 5kids 14.12.09 - 17:05 Uhr

Dein FA sollte aber wissen,wie empfindlich bzw. eher unempfindlich seine Test`s sind?! #klatsch
Die meisten Arztpraxen haben 50er Test`s - also zeigen positiv so kurz vorm Kreißsaal.......
Zudem war es wohl auch nicht dein 1. Urin #augen

Beitrag von tamtam09 14.12.09 - 17:12 Uhr

ich war echt wütend...ahhhh...blöde kuh!man,man,man!
es war ehrlich gesagt meine zweite pipi...war von 4.30h bis 12.30 nicht mehr auf toilette,hatte nen super konzentrat vorhin;-)!
schon komisch,wenn nen test ausa apo positiv anschlägt,aber der beim arzt nicht...mich hats vorhin echt enttäuscht:-(!
meinste ich kann mich auf meinen test verlassen?
schwanger ist doch schwanger,oder?grade bei so nem sensibelchen von test wie der clearblue mit wochenbestimmung,oder?

Beitrag von sternchen3012 14.12.09 - 17:20 Uhr

also ich denke auch-positiv bleibt positiv-!Haben die kein Blut Test gemacht?

Beitrag von tiger89 14.12.09 - 17:21 Uhr

ach süße, kenn ich.... #schmoll
hatte letzten monat auch nen ganz leichten positiven test in den händen.... aber paar tage später kam die mens.

lass den kopf nicht hängen!

ab in den nächsten zyklus #pro

Beitrag von tamtam09 14.12.09 - 17:25 Uhr

doch,doch..haben blut abgenommen,war ja danach dann auch noch bei nem anderen arzt...hab sozusagen gewechselt,gehe jetzt lieber wieder zu nem mann,der kam mir sehr kompetent vor und war echt super lieb:-)!
der clearblue zeigt ja wie gesagt schwanger an und der kann sich ja EIGENTLICH nicht täuschen...bei den beiden normalen würde ich noch sagen...ok,könnte nicht geklappt haben,aber bei dem clearblue sag ich das nicht einfach bzw mag das irgendwie nicht so ganz hin nehmen....grrrr :-)

Beitrag von sternchen3012 14.12.09 - 17:27 Uhr

hast du denn von dem Bluttest noch kein Ergebnis?

Beitrag von tiger89 14.12.09 - 17:38 Uhr

na das klingt ja schon ganz anders ;)
ja männliche frauenärzte sind besser, haben mehr feingefühl find ich ;) wann bekommst du die ergenisse vom bluttest?#huepf

Beitrag von bobri 14.12.09 - 17:27 Uhr

Ich glaube das liegt nur an der Empfindlichkeit der SSt bei Artz meistens 50er, aber die hätten ein Bluttest machen können!

Beitrag von tamtam09 14.12.09 - 17:31 Uhr

ah,sorry....bluttest ist beim einen morgen nachmittag und beim anderen mittwoch fertig...!
ist trotzdem ärgerlich,dann sollen sie doch auch mal nen paar frühtests besorgen....da wird man ja echt kirre...zuhause alles toll,alles freut sich und dann auf einmal in der praxis NEGATIV...man kam ich mir veräppelt vor:-/

Beitrag von sternchen3012 14.12.09 - 17:34 Uhr

Ach was versuch dich irgendwie abzulenken....schön auf dem Weihnachtsmarkt rumbummeln oder so....ausschlaggebend ist doch was beim Bluttest rausgekommt,obwohl ich denke das wenn der Test positiv angezeigt ist das nunmal auch so...ärger dich nicht weiter....ich drück dir die Daumen

Beitrag von tamtam09 14.12.09 - 17:36 Uhr

vielen lieben dank,hast ja recht..!
ich warte das morgen bzw mittwoch ab und dann gehts weiter;-)

Beitrag von 5kids 14.12.09 - 17:39 Uhr

Wird schon passen. Versuche dich jetzt nicht bekloppt zu machen.
Jaja..ich weiss...deswegen meinte ich ja: VERSUCHE!

War doch schon sehr geschickt von dir,gleich 2 Ärzte zu "nötigen" ;-)

Beitrag von nickymaus30 14.12.09 - 18:42 Uhr

war bei mir vor ca. 4 tagen auch so ..hab nen clear frühtest gemacht der positiv war ...aber ganz leicht und gestern habe ich meine periode bekommen ...ist zwar schade und sehr traurig ..üben schon über ein jahr ..aber hat noch nicht sollen sein ...ich geb nicht auf und versteif mich mal jetzt nicht mehr da rein ..macht einen ganz blöd im kopf und man kann an nix anderes denken ausser wann wie wo kann ich jetzt ein baby bekommen ....ich mach mich dadurch nur seelisch fertig wenn es mal wieder nicht geklappt hat ...

ich wünsch dir alles gute und *daumendrück* für euch ...

Beitrag von orchidee-81 14.12.09 - 19:07 Uhr

Hallo,

bei meiner ersten SS war es auch so, SST beim doc, neg. und 1 wo drauf, war ein pünktchen auf dem ultraschall zu sehen!!!

warte ab!

viell noch neh wo, u dann nochmal testen!

drücke die daumen!

lg a #klee