Was macht mein kleiner da ?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von zicke1120 14.12.09 - 17:48 Uhr

Hallo Ihr lieben !

Ich weiß nicht recht wie ich es erklären soll. Ich versuch es einfach mal.


Er krabbelt normal und auf einmal bleibt er stehen und mach den Po nach oben , es sind nur noch die Hände und die Zehnspitzen auf dem Boden.


Kennt Ihr das ?

Wieso macht er das ?


Hoffe Ihr könnt es mir erklären :-).




lg Stefanie

Beitrag von drele74 14.12.09 - 17:51 Uhr

So viel ich weiß heißt das Bärengang...

Vorstufe zum aufstehen...

Gruss Andrea

Beitrag von kleinemaus873 14.12.09 - 17:51 Uhr

Hallo Stefanie

Vielleicht versucht er aufzustehen?#kratz

das macht Lenny immer so*G*


Lg Kleinemaus mit Lenny*13.2.09*

Beitrag von zicke1120 14.12.09 - 17:54 Uhr

Und wielange hat es dann bei euch gedauert vom ersten Bärengang zum ersten aufstehen ?

Ja ich weiß jedes Kind ist verschieden, aber der interesse halber mal.

Er zieht sich ja schon seid 4 Wochen allein überall hoch und stellt sich hin, das geht den ganzen Tag so.

lg STefanie

Beitrag von drele74 14.12.09 - 18:05 Uhr

EMma hat den Bärengang übersprungen. Sie konnte mit 6,5 Monaten sitzen und zwei Wochen später krabbeln und ab da hat sie sich überall hochgezogen. Mittlerweile ist sie acht Monate alt und geht an den Möbeln entlang.

Gruss Andrea

Beitrag von kleinemaus873 14.12.09 - 18:06 Uhr

ca 4-6wochen hat es gedauert... Und nun steht er überall auf#huepf


Lg Kleinemaus

Beitrag von mudda 14.12.09 - 17:56 Uhr

Hallo

schaut das so aus?

http://www.youtube.com/watch?v=575P-GBnLYw&feature=related

VG

mudda

Beitrag von zicke1120 14.12.09 - 18:27 Uhr

@ mudda: Ja genau so sieht das aus gg. Nur das er sich so noch nicht vorwärts bewegt sondern ist noch auf der STelle.

Beitrag von fascia 14.12.09 - 18:27 Uhr

Hallo Stefanie,

da ist wohl jemand dabei, seine Beine für den aufrechten Gang zu erproben.
Das dauert nicht lang - ist viel zu umständlich.

Wie haben einige Fotos, auf denen unsere Kinder so dastehen - auf Händen und Füßen mit gestreckten leicht gespreizten Beinen - und durch ihre Beine gucken...sehr locker...

(Heute sind sie Akrobaten und laufen auf den Händen. Bei denen weiß ich daher nicht so genau, für welche Gangart sie damals mit dem "Bärengang" nun wirklich geübt haben...)

Na dann "Glück auf"!
fascia.