verzweifelte fragen ;-)

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von 11yvonne22 14.12.09 - 18:00 Uhr

hallo ihr lieben,

ich zerbreche mir seit tagen über ein paar doofe dinge den kopf #aerger!
vielleicht könnt ihr mir helfen!

also,
1. mein bengel kommt ende märz... soll ich schon mal ein paar kurzarmbodys und strampler in gr. 62-68 für ca. juni kaufen?

2. zieht man neugeborenen schlafanzüge an? sie schlafen ja eigentlich den ganzen tag...

3. was ziehen die kleinen in der nacht zum schlafen an? schlafanzug + schlafsack? ist das nicht zu kalt? das zimmer soll ja nur 18 grad haben! da friere ich ja schon :-(

liebe grüße

yvonne + babyboy 26.ssw

Beitrag von littlesnail 14.12.09 - 18:03 Uhr

Ich habe zu dem Thema Schlafis einige Artikel in diversen Zeitungen und Büchern gelesen. Da Babys noch keinen richtigen Schlafrythmus haben brauchst du Schlafis eigentlich nicht. Es würden wohl Strampler reichen. Aber ich habe soooo super süße Teile gesehen und deshalb habe ich mir auch schon 2-3 Schlafis gekauft. Lieben Gruß

Beitrag von canadia.und.baby. 14.12.09 - 18:11 Uhr

zu 2: unsere bekommt zum Nächtlichen Schlafen ihren schlafanzug an.

zu 3: Windel, Body (wenn ich gerade einen da habe Langarm), Schlafanzug, Mütze, Winterschlafsack!

Wir schlafen sogar bei offenen Fenster und sie ist bis auf die Hände schön warm :)

Beitrag von wirsindvier 14.12.09 - 19:38 Uhr

Mütze? #schock #kratz

Wie kommt man den da drauf???

lg

Beitrag von holidaylover 14.12.09 - 20:01 Uhr

machen wir nach dem baden auch! meine #baby kamen aber auch alle mit ordentlich haaren auf die welt. ;-)

Beitrag von wirsindvier 14.12.09 - 20:10 Uhr

hmmmmm :-)

meine 2 hatten nicht viele haare - im KH hatten sie schon Mützen und zu Hause dann untertags beim schlafen, aber nur weil sie frühchen waren und die tempi nicht gut halten konnten

ich weiß ja, daß die meiste Wärme am Kopf "verloren" geht - aber Nachts zum schlafen hmmmmmm

hat mich nur irritiert :-)

hoffe die posterin ist nicht böse ;-)

Beitrag von holidaylover 14.12.09 - 20:53 Uhr

du hast ja eigentlich recht, man soll es aus sicherheitsgründen wg. den bändern eh nicht! aber meine kids hatten echt nasse haare, unser schlafzi. ist im winter mit max. 16° kalt und haare fönen finden alle gaaanz blöd! außerdem schlafen/schliefen meine zwerge im babybalkon neben mir, so daß mir das risiko mit der mütze kalkulierbar ist.
aber halt auch nur nach dem baden, sonst nicht.

Beitrag von holidaylover 14.12.09 - 19:53 Uhr

1. ja!

2. ja, wir schon, muß man aber nicht

3. langarm-body, schlafi, dicke socken + warmen langarm-schlafsack (sterntaler, alvi, lotties o.ä.)!

meine minnie mouse ist ein frostköttel, aber im sterntaler oder alvi friert auch sie nicht! ;-)
lg
claudia mit 3 kids