Tja das war leider nix

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von sunnyka 14.12.09 - 18:03 Uhr

Muss es mir gerade mal von der Seele schreiben.
Hatte jetzt meinen ersten Clomi-Zyklus und einen Traumzyklus gehabt.
Am 18 ZT einen ES, schön Bienchen gesetzt, die Tempi ging 2 Tage später hoch...na ja das war sie leider nur bis gestern - passend am NMT kam die Mens:-(.
Ich bin leider nicht schwanger geworden und musste mich erstmal fassen, hab vielleicht zu doll gehofft.
Aber bei all dem Negativen hat Clomifen alles reguliert, was vorher eine Katastrophe war und ich hab nur halb so viel Schmerzen wie sonst wenn ich meine Tage habe.
Ich versuche gerade meine Hoffnung wiederzufinden, das ist gar nicht leicht#schmoll.
Auf in den nächsten Clomi-Zyklus.

Beitrag von alex1501 14.12.09 - 18:15 Uhr

Tut mir sehr leid für Dich #liebdrueck

Kann Dich verstehen. Da trifft man genau die richtigen Tage, setzt fleißig Bienchen und was ist??? Nichts! #schmoll

Ich nehme kein Clomi und kenne mich nur durch eine gute Freundin ein wenig damit aus. Es ist doch aber schon mal gut, dass so der Zyklus geregelter und die Schmerzen nicht so arg sind. #pro

Sei nicht traurig! Ändern kann man es leider eh nicht und erzwingen auch nicht. Aber ich bin auch momentan schwer am hibbeln, wobei ich irgendwie nicht glaube ss zu sein. Bin auch irgendwie down und nehme mir stets vor nicht so oft bei urbia zu sein um sich nicht komplett kirre zu machen #zitter#schwitz Gelingt mir leider auch nicht. Vielleicht nächsten Zyklus...