Bungalow am Strand vs. Fewo in der Stadt

Archiv des urbia-Forums Urlaub & Freizeit.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Urlaub & Freizeit

Urlaub am Meer oder Ferien auf dem Bauernhof, ein Wochenendausflug ins Grüne oder der Spieleabend zu Hause - hier gibt es Anregungen für alles, was das Leben noch schöner macht! Eine wertvolle Hilfe bei der Urlaubsvorbereitung sind übrigens unsere Urlaubs-Checklisten.

Beitrag von waldfrau1972 14.12.09 - 19:01 Uhr

Hallo ihr Lieben,
es mag lächerlich klingen aber ich frag mich was ich an der Ostsee buchen soll.

Wollte einen Bungalow mitten im Sand, fand ich endlos schön und romatisch für mich und meine Kinder.

Meine Tante sagt, onein, musst immer auf Kinds aufpassen(2 und 5) , das Meer direkt vorm Haus, sie verbrennen sich in der Mittagssonne, Bungalow brennt auch und überhaupt alles furchtbar.

Also lieber FEWO in der Stadt um den Strand als Höhepunkt des Tages zu genießen und zum Mittag immer zurückzulatschen und wehe wenn irgendwas vergessen?Aber Pause vom Strand muss sein?Oder wie oder was? War schon seit 15 Jahren nicht mehr im Hochsommer an der See *seufz*

Habt ihr Erfahrungen????

Freue mich über jede Antwort .

Lg Katja

Beitrag von wasteline 14.12.09 - 19:47 Uhr

Bungalow am Strand natürlich.

Keine Schlepperei, Privattoilette vor Ort, nach dem Abendessen die Kids nochmal müde toben am Strand..........

Und sollte die Mittagssonne wirklich so doll brennen, dann hat man auch gleich noch den Sonnenschirm zur Hand.

Beitrag von waldfrau1972 16.12.09 - 14:52 Uhr

Hallo , vielen Dank für deine Antwort!
Ihr habt wohl recht, ich werde den Bugalow am Strand nehmen!ich freu mich jetzt drauf :-)

Liebe Grüße Katja

Beitrag von fibia 14.12.09 - 20:59 Uhr

Auf jeden Fall am Strand !! #sonne #freu #sonne

Ich habe heute auch gerade gebucht: Ostsee Insel Rügen, Strandpark Baabe, wunderschöne Ferienhäuser direkt hinter den Dünen...
Wir werden auch mit 2 Kindern (im Sommer 11 Monate alt und 3,5 Jahre) hinfahren und ich finde das ist doch ideal:
Keine Fahrt im Auto etc., keine Parkplatzsuche, direkt am Strand, man kann sofort zum Haus wenn was ist (Toilette, Hunger, Schlafen, Spielzeug vergessen und und und ;-) )

Aufpassen musst du ja immer auf die Kinder, aber lieber am Meer toben lassen, im Sand buddeln etc. als in der Stadt auf Straßenverkehr, Gewühl auf den Straßen achten usw.

Und gerade wenn das Haus am Strand ist, kann man doch in der Mittagssonne reingehen.

Frag doch lieber Deine Familie und vor allem Deine Kinder, als Deine Tante !! (vielleicht ist sie ja nur neidisch #aerger)

Also einen schönen Urlaub #cool und viel Spaß beim Aussuchen...

LG
Fibia

Beitrag von waldfrau1972 16.12.09 - 14:54 Uhr

Hi Fibia,

Danke für deine Antwort!Ich werde jetzt wohl den Bungalow (Holli nenen die das dort) nehmen, hoffe trotzdem dass er sich nicht zu sehr aufheizt...naja.und wenn, eure Argumente überzeugen mich trotzdem erstmal:-)

Danke und liebe Grüße!Bei uns gehts ins Regenbogencamp Göhren.

Beitrag von saskia73 14.12.09 - 22:05 Uhr

Hallo Katja,

nur und immer wieder einen Bungalow am Strand. Du musst nicht so viel mit an Strand schleppen, kannst zur Mittagszeit einfach kurz zurück.

Wir sind totale Strandgänger und haben uns abends umgezogen, um die Städte unsicher zu machen.

Im Normalfall bist du mit Kindern tagsüber nur am Strand oder der Ferienwohnung.

Viel Spaß beim Buchen, wo soll es genau hingehen?

LG Saskia

Beitrag von waldfrau1972 16.12.09 - 14:50 Uhr

Hallo Saskia,
vielen Dank für dein Antwort!Ich werde mich nun für Göhren Regenbogencamp stark machen :-) Die Argumente hier haben mich überzeugt!

Liebe Grüße Katja

Beitrag von saskia73 16.12.09 - 17:44 Uhr

Gerne. Wünsche euch nen schönen Urlaub.

LG Saskia

Beitrag von suskamaus 09.03.10 - 00:02 Uhr

Hallo,

wir fahren regemässig nach Rügen.Haben dort ein Ferienhäuschen ca.150 m vom Strand entfernt.
Es ist ideal für Kinder.
Guck Mal unter:

http://www.ostsee-reisen.de/ruegen/goehren/ferienwohnungen-goehren-72.html

Bei Interesse könnte ich euch weitere Bilder per Email zusenden.

Viele liebe Grüsse Zuzana