Welches Öl für den Mittagsbrei?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von rrischi1986 14.12.09 - 19:12 Uhr

Ein wunderschönen Abend...

Meine Frage steht ja schon oben..... denn ich möchte Luca sein Mittagsbrei selber kochen.... ich habe gehört das man da dann immer öl zugeben soll... welche ist denn das beste?

LG ramona

Beitrag von kleinesbambi 14.12.09 - 19:20 Uhr

Ich nehme das Vita- Rapsöl von Brändle

Da steht sogar auf dem Etikett, das es für Babynahrung geeignet ist

Ich kauf es immer bei uns im Kaufland

LG
Bambi

Beitrag von asia73 14.12.09 - 19:29 Uhr

Hauptsache es ist kaltgepresst !

Es kann aber alles sein: Raps- , Oliven- ecc...

LG Agnes

Beitrag von rrischi1986 14.12.09 - 19:52 Uhr

hi Agnes...

Ich dachte es sollen keine Kaltgepressten öle sein.... so hab ich das zumindest gehört....

LG

Beitrag von aita91 14.12.09 - 20:32 Uhr

Am besten ist Rapsöl. Es darf laut FKE auch kaltgepresst sein.