Wer hat sich auch schon mal auf der Weihnachtsfeier ...

Archiv des urbia-Forums Allgemeines.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Allgemeines

Aktuelles und Zeitloses rund um das (Familien-) Leben im Allgemeinen. Auch gesellschaftliche Themen sind in dieser Rubrik willkommen. Alles rund um den Internet-Handel, Versand etc. gehört in das Forum "Internet & Einkaufen".

Beitrag von no-limit 14.12.09 - 19:13 Uhr

total daneben benommen und kann mir Mut machen ?


Am Freitag war weihnachtsfeier und alle waren super drauf. Leider wurde zuviel Alkohol getrunken und die Hemmschwelle sank.

Irgendjemand kam mit Eiswürfeln und wir saßen im Kreis und fingen an Eiswürfen von einem Mund in den anderen Mund zu schieben und es ist total ausgeartet #klatsch#klatsch

Alle haben ( Chef auch ) mitgemacht und haben sich heute natürlich auf der Arbeit geschämt. Das Gerede war riesig ....

Kennt ihr solche peinliche Aktionen #schock

Ich bin total schockiert von mir und würde am liebsten im Erdboden versinken. Wir haben alle geknutscht wie die Bekloppten ....#augen

Bitte keine Moralpredigt, aber bei wem ist es auch schonmal in einer Vollkatastrophe geendet ?

#hicks Leider kann man nicht in Schwarz schreiben ....

Beitrag von poldie2304 14.12.09 - 19:22 Uhr

Hallo!

Nein, mir ist soetwas noch nie passiert.

Aber ich finde es sehr lustig, das bei euch ALLE mitgemacht haben.
Wofür schämst du dich dann?
Ich finde es lustig!
:-D

Liebe Grüße
Lisa

Beitrag von no-limit 14.12.09 - 19:24 Uhr

Hallo,

es war lustig, aber auch irgendwie pervers ... finde ich ... dieses jeder mit jedem knutschen

sowas macht man eigentlich nicht auf Betriebsfeiern und ich versteh nicht wie es dazu kommen könnte ....

Beitrag von poldie2304 14.12.09 - 19:32 Uhr

Hallo!

Vielleicht war/ist sowas sogar hilfreich für ein besseres Betriebsklima?!

Aber das wird dir dann wohl nicht mehr nächstes Jahr passieren, oder?

Meine Weihnachtsfeiern waren immer langweilig.
In der Küche der Praxis (Zahnarzt) und haben Plätzchen gegessen und fertig.
#gaehn

Wissen die anderen noch davon?
Und hat heute gar keiner davon gesprochen?

Lg Lisa

Beitrag von ayshe 14.12.09 - 20:01 Uhr

##
Aber ich finde es sehr lustig, das bei euch ALLE mitgemacht haben.
##
eben, das ist ja wenigstens gut ;-)

Beitrag von kawatina 14.12.09 - 19:25 Uhr

Hallo,

solange keiner ein dazugehöriges Werk bei you tube einstellt gehts doch noch.#rofl

Unserer Weihnachtsfeiern gingen immer unspektakulär
über die Bühne.#kratz

Ist halt passiert - das läßt sich nicht mehr rückgängig machen.
Mit Humor nehmen und auf die nächste Weihnachtsfeier freuen.;-)

LG
Tina

Beitrag von petunia72 14.12.09 - 19:26 Uhr

Hallo,

lass Dich mal drücken! Ich kann mir vorstellen, wie Du Dich fühlst. Ich komme aus einer Branche in der gerne zuviel getrunken wird auf Feiern und Tagungen.

Habe ich mal ein Glas mehr getrunken mache ich mir auch tagelang Gedanken ob mein Verhalten angemessen war, liegt wohl auch an den postalkoholischen Depressionen.

Dass eine Knutschorgie entsteht finde ich auch recht ungewöhnlich und ist natürlich peinlich, aber zumindest war ja anscheinend jeder beteiligt und so kann keiner über den anderen schlecht reden;-).

Daher wundere ich mich auch, dass das Gerede riesig war. Ich würde eher erwarten, dass die Aktion allen peinlich ist und man den Mantel des Schweigens darüber deckt.

Mein Tipp ist, jegliches Gerede zu ignorieren, selbstbewusst aufzutreten, als wenn Du gar nicht wüsstest was es da denn zu reden gibt.

Und überlege Dir wie viele peinlichere Aktionen auch möglich gewesen wären. Wäre ja noch schlimmer nur DU hättest versucht mit allen zu knutschen.:-)

Mach Dir nicht zuviele Gedanken und sei ein wenig vorsichtiger in Zukunft.

LG Tina

Beitrag von mel1983 14.12.09 - 19:48 Uhr

Huhu,

wenn alle mitgemacht haben, habt ihr alle gemeinsam ein Geheimnis.

Das fördert das Zusammengehörigkeitsgefühl.

Andere Chefs zahlen für Seminare zur Zusammengehörigkeit viel Geld ;-)

Grüße

Beitrag von ayshe 14.12.09 - 19:57 Uhr

auweia ;-)

nein, ich trinke auf solchen firmenfeiern nie oder nur ein bier.
betrinken würde ih mich echt nur im freundeskreis ;-)


allerdings habe ich bei anderen kollegen schon diverse entgleisungen erlebt.da ist dein erlebnis noch harmlos.

ehrlich gesagt, es ihnen niemand krumm genommen.
ich finde das auch nicht so dramatisch, man kennt die leute schließlich auch nüchtern.

Beitrag von asimbonanga 14.12.09 - 20:17 Uhr

Hallo,
Augen zu und durch ;-)

zum Glück haben ja viele Kollegen ( incl. Chef #heul )mitgemacht-------hake es ab.
Die Vorstellung allein ist schon #rofl#rofl#rofl

Auch wenn es sich sehr ungewöhnlich anhört, es gibt Schlimmeres.

L.G.

Beitrag von hoeppy 14.12.09 - 20:21 Uhr

Hallo,

jetzt tut mir mein Hals weh weil ich erkältet bin und so lachen musste bei der Vorstellung was da abging...

Hmm...jetzt ist euch das megapeinlich... Geht doch einfach alle nochmal irgendwo ne Pizza essen, redet kurz drüber, lacht drüber und vergesst es....


ABER: lasst den Alkohol weg sonst endet es wieder so!


LG Mona


Beitrag von stemirie 14.12.09 - 20:34 Uhr

Ich finde es nicht schlimm. Das war ja eine gemeinsame "Aktion"....somit brauchst Du Dich nicht mehr oder weniger zu schämen, als Alle Anderen ;-)



LG

Beitrag von gretchens.armee 14.12.09 - 21:07 Uhr

Klingt fast wie die Orgie in "Das Parfum" :-)
Fast, die war nämlich schlimmer. Ach, in ein paar Jahren lacht ihr darüber. Shit happens.

Grüße,
G.-

Beitrag von pretty.kitty 14.12.09 - 21:15 Uhr

Die sollten mal ihren Chef fragen, ob er ihnen die feuchten Küsse bezahlt. In nem professionellen Etablissement hätte er für so ein Erlebnis ein paar hundert Euro hinblättern müssen. Dann läuft die Weihnachtsfeier wohl unter Überstunden.

Beitrag von pretty.kitty 14.12.09 - 21:10 Uhr

Eklig #schock, was Alkohol doch anrichtet... und was für Leute es sind, die sich besinnungslos saufen... #kratz

Beitrag von sandra7.12.75 14.12.09 - 21:20 Uhr

Hallo

Ach wenn alle mitgemacht haben sehe ich kein Problem,es sei:



























Du arbeitest in der Kath.Kirche #rofl#rofl#rofl#rofl#rofl

lg

Beitrag von rindviehchen 14.12.09 - 21:35 Uhr

#rofl#gruebel#schwitz

Beitrag von ayshe 15.12.09 - 08:29 Uhr

hey,
aber der "chef" hat doch auch mutgemacht ;-)

#rofl

Beitrag von kerline 14.12.09 - 21:49 Uhr

Hallo,
ob es nun schlimm oder peinlich ist - egal.

Ich würde es nur total blöd finden wenn mein Partner mit so etwas von seiner Weihnachtsfeier erzählt...

Ist das nicht schon ein kleines Stück Betrügen?? Wie oft fängt so etwas "klein" an und endet dann, na ihr wißt schon wo...

Ich hätte so etwas auf jeden Fall nicht mitgemacht (auch wenn mich viele jetzt spießig finden) und hätte auch ein Problem wenn mein Mann bei so etwas mitmachen würde.

Schönen Abend
duck und wech

Beitrag von rickomata25 14.12.09 - 22:17 Uhr

#augen

ALLE haben mitgemacht. Sie war nicht alleine in einem Kämmerlein mit ihrem Chef.

Beitrag von kerline 14.12.09 - 22:23 Uhr

und das macht es besser????

Du würdest es bei Deinem Mann völlig ok finden wenn er mit anderen Frauen knutscht?

Beitrag von windsbraut69 15.12.09 - 06:41 Uhr

Wenn alle hätten klar denken und sachlich entscheiden, wäre es doch gar nicht zu der Knutscherei gekommen und sie würden sich jetzt nicht alle schämen....

Es wird wohl keine Gelegenheit gewesen sein, vorher in Ruhe über die Partnerschaft nachzudenken, weil alle zuviel getrunken hatten.

Gruß,

W

Beitrag von xuxu1986 15.12.09 - 17:08 Uhr

Sie ist doch allein!? Steht zumindest so in ihrer VK!

Beitrag von rickomata25 14.12.09 - 22:18 Uhr

Gruppensex wäre peinlicher gewesen.

#rofl #rofl #rofl

Natürlich ist es jetzt peinlich, aber schließlich ist es ja JEDEM peinlich, nicht nur dir - das erleichtert die Sache ungemein, oder? ;-)

Beitrag von glu 14.12.09 - 22:59 Uhr

na Du hattest wenigstens Spaß auf Deiner Weihnachtsfeier #schein

lg glu

  • 1
  • 2