Von 11+4 auf 10+2 zurückdatiert und nun Angst.

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von lollipop1981 14.12.09 - 19:23 Uhr

Hallo,

meine Freundin ist gerade Schwanger und der Arzt hat sie zurückdatiert und nun hat sie ganz doll Angst das sie es wieder verliert. Sie hatte grade vor ein paar wochen eine Fehlgeburt in der 11 Woche mit Zwillingen. Jetzt ist sie total fertig und ich würd ihr so gerne ein bisschen mut machen. Hatte das jemand auch und ist es gut gegangen???

Vielen Dank für eure Antworten.

LG
Heike

Beitrag von sweetstarlet 14.12.09 - 19:24 Uhr

hm ich wurde damals von 10+1 auf 9+5 zurückdatiert, bei mir ging alles gut, mein sohn ist 18 monate alt.

Beitrag von mama-jessi 14.12.09 - 19:24 Uhr

ja ich hatte das in meiner ersten SS auch meine kleine war immer ne woche hinterher also so schlimm ist das nicht kopf hoch das wird schon

Beitrag von stephi1982 14.12.09 - 19:35 Uhr

Hallo Heike

Ich wurde auch um 12!!!!! Tage zurückgestuft. Am anfang hatte meine FÄ sogar von einer nicht intackten #schwangerschaft geredet. Und nun ist mein kleiner Mann schon 4 Wochen auf der Welt.

Wünsche deiner Freundin alles gute. Und immer Positiv denken auch wenns schwer ist.



LG Stephi mit Lea-Marie (16,5m) und #baby Finn-Lukas (4w geb.bei 35+2)

Beitrag von hase2005 14.12.09 - 20:28 Uhr

Hi,
ich hae ttals erstes auch eine FG, bin dann 1/2 Jahr später wieder schwanger geworden, hatte beim Doc einen errechneten Termin bekommen, der laut Ultraschall war jedoch 10 Tage später...hatte halt relativ spät meinen ES... Ist alles gut gegangen...war vor knapp 5 Jahren...jetzt bin ich wieder schwanger und es scheint wieder so abzulaufen...also kein Grund zur Sorge!