Bin ich verrückt oder verrückt?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von mandy2802 14.12.09 - 19:24 Uhr

Hallo Ihr Lieben.

Wir haben Freitag beschlossen, dass Marie noch ein Geschwisterchen bekommen soll und haben doch gleich das Kondom beim #sex weg gelassen.

Seit heute morgen ist mir total komsich, kotzübelübel und alles zwickt und zwackt. Mein UL zieht in alle Richtungen....

Habe mal in den Kalender geschaut und gesehen, dass ich -wahrscheinlich- Samstag meinen #ei hatte, wie passend. ;-)

Nun Frage ich mich, ob man sowas merken kann... also dass sich da was tut? Ich meine nicht, dass ss bin oder so, das dauert ja noch. Ich meine arbeitet der Körper während der Befruchtung, bzw. wenn das Ei unterwegs ist auch schon so? Wie lange dauert das alles so?

Hoffe ihr versteht mich jetzt nicht falsch. #hicks

Wie auch immer, ich fühl mich komisch....

LG Sanny

Beitrag von slyer 14.12.09 - 19:35 Uhr

habe auch tagelang vor und nach dem Eisprung ca. 3 Tage stechen ...das merken einige Frauen leider :-[

Als ich zum zweiten mal Schwanger geworden bin , habe ich es gewußt obwohl ich noch keine Anzeichen hatte ....

Beitrag von uckaya 14.12.09 - 19:38 Uhr

Hallo Sanny,

naja, es soll ja Frauen geben, die sowas wie einen 7. Sinn haben, was so in ihrem Körper passiert. Aber ehrlich gesagt, habe ich da so meine Bedenken. Also ich glaube, du musst noch so ca. 14 Tage warten. Ich drück dir die Daumen für eine nachweihnachtliche Silvesterüberraschung.

LG Andrea