Daarf ich auf dem Bauch schlafen?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sarie. 14.12.09 - 19:37 Uhr

Guten Abend ihr Kugelis!

Ich bin eine absolute Bauchschläferin, es geht auch immer noch exellent.. Aber da ich doch recht moppelig bin, mache ich mir Sorgen, dass das Kleine eventuell Schaden nehmen könnte...#zitter

Bin ich wieder psycho oder sollte ich versuchen anders zu nächtigen??

Ich bin etwas unsicher, ich hoffe ihr nehmt mir die Frage nicht krumm..

Alles liebe

Die Sarie.

Beitrag von enyerlina 14.12.09 - 19:39 Uhr

Hey



am Anfang macht es noch nix, du wirst schon merken wenn der Bauch stört und dann freiwillig auf der Seite schlafen ;-)

Beitrag von sweetstarlet 14.12.09 - 19:39 Uhr

hm ich konnte bis zur 17 ssw aufn bauch schlafen dnach hab ich es gelassen u es wurde auch unangenehm

manche schlafen bis zur 30 ssw aufn bauch

Beitrag von sarie. 14.12.09 - 19:41 Uhr

Ja auf dem Sofa ist es schon recht unangenehm, aber im Wasserbett, liegt die Kugel schön weich...

Beitrag von sweetstarlet 14.12.09 - 19:45 Uhr

hihi ich denke d merkst schon wenns unbequem u störend wird, ich hab nach der ss nie wieder aufn bauch geschlafen, bin rückenschläfer u seitenschläfer mit kissen zwischen den beinen geworden, seit der ersten ss :-D

Beitrag von wetterleuchten 14.12.09 - 19:42 Uhr

ich LIEBE es aufm Bauch zu schlafen und mach es immer noch (morgen 19. SSW). Wenn es bei dir noch klappt - spricht nix dagegen, später wird es unbequem und du wirst sehen, dass der bauch wirklich stören wird.

lg

Beitrag von lebelauter 14.12.09 - 19:45 Uhr

du darfst schlafen wie du magst, solange du keine schmerzen oder krämpfe hast und dir nicht schwindlig wird (oft in rückenlage der fall).

ich bin morgen in der 36. woche und schlafe auf dem bauch..

LG

Beitrag von catch-up 14.12.09 - 19:46 Uhr

Ich schlafe auch super gern auf dem Bauch und graus mich jetzt schon, wenns nicht mehr geht! Ich schlaf auch nur auf dem Bauch ein! Das ist die einzigste Liegeposition, wo ich alle Gliedmaßen restlos entspannen kann!

Ich bin jetzt in woche 15 und es beginnt schon unangenehm mit dem atmen zu werden! Ist halt alles ein bisschen enger! :(

Beitrag von inkognito1810 14.12.09 - 19:48 Uhr

Es passiert erstmal nichts, die Kleinen drücken sich dann gegen den Rücken. Aber irgendwann wirds einfach unbequem.
Da lob ich mir mein neues Wasserbett, da stört nix, nichtmal die 104cm Umfang.

Beitrag von sarie. 14.12.09 - 19:50 Uhr

HA! Ich habe auch eins!! #ole

Beitrag von sarie. 14.12.09 - 19:54 Uhr

Danke für die hilfreichen Antworten! #danke

Ich denke, dann steht mir nichts mehr im Weg, was das Bauchschlafen angeht.
Zumindest solange es noch geht!

Ich hoffe das wird dank Wasserbett noch lange gut gehen!

Alles Liebe und vielen Dank für die Antworten!!

Die Sarie #herzlich