Was kann ich noch tun sagt einfach nicht bescheid wenn sie muß?

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von olla80 14.12.09 - 19:40 Uhr

Meine Tochter macht seit wochen tagsüber wieder fast immer in die hose auch im kiga. Im Sommer hat das schon so gut geklappt und am anfang im kiga auch.
Sie will einfach nicht zur toilette auch wenn sie schon dringend muß oder geht wenn es schon viel zu spät ist.

Ich kann mit ihr ja garnicht mehr raus bei dem wetter weil sie sich immer einpinkelt und wir dann ja direkt nach hause gehen können bei der Kälte.

Selbst zu hause macht sie das. Heute haben wir sie sogar mit nasser hose zu hause einfach gelassen in der hoffnung das es was bringt.
Aber draussen und im kiga geht das ja nicht.
So brauch ich ja überhaupt nicht anfangen sie nachts windelfrei zu bekommen.

Was kann ich noch tun?

LG mariola und fiona

Beitrag von tine2811 14.12.09 - 21:00 Uhr

Hat sich was in Ihrer Gegend verändert? Ich weiß von meinem Sohn, dass er sich gerne einpinkelt, wenn irgendetwas in seiner Umgebung verändert ist. Also, wenn ich z.B. Ihm nicht soviel Aufmerksamkeit geben kann wie ich gerne möchte. Er hat mir auch mal einige Tage hintereinander im KiGA in die Hose gemacht, weil er die Hose nicht anziehen wollte. Ich hab halt erst mal darüber nachgedacht, ob sich etwas in seiner Umgebung geändert hat. Und dann hab ich ihm erklärt, wenn er in die Hose macht, dann darf er etwas, was er gerne macht nicht mehr machen, weil er ja dann ein Baby ist. Also z.B. er darf nicht mehr in den KiGa, denn große Kinder machen nicht in die Hose. Klingt zwar hart, aber es hat geholfen.

LG
Christine

Beitrag von chaosotto0807 14.12.09 - 21:02 Uhr

hallo mariola,

zuallererst...ich hab auch eine tochter, die fiona heißt #ole...sie wird im märz nächstes jahr 4 jahre alt...aber das tut hier nichts zur sache..:-p

du schreibst, dass es sohwohl im kiga als auch daheim nciht mehr klappt mit dem klo gehen....ist denn im kiga mal was vorgefallen? ich würde mich sonst zuerstmal mit den erzieherinnen in verbindung setzen, was du am ehestens tun könntest....

ansonsten würde ich sie alle zeitlang mal aufs klo setzen.....ohne sie zu fragen ob sie mal muss oder nicht!! du schreibst ja, dass es schon mal gut geklappt hat....also weiß sie ja wie es funktioniert ;-).

LG mareike

Beitrag von baby1610 15.12.09 - 01:10 Uhr

setz sie einfach alle Stunde mal aufs Clo, ob sie muß oder nicht und rede immer wieder eindringlich mit ihr das sie es sagen soll. Das dauerd ne Weile, aber der Erfolg kommt bestimmt.

Aber frag auch mal im KiGa nach, ob evtl. was vorgefallen ist.

Lg