Ausgehibbelt???? Es+12/13

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von novemberbaby06 14.12.09 - 19:45 Uhr

hallo ihr lieben


muss euch mal berichten....
hab heute vormittag getestet......wieder negativ....aber sooooooooooo schneeweiß.....war nicht direkt das morgenpipi....sondern das nächste.......


trotzdem bin ich traurig....geknickt....und einfach nur down....morgen übermorgen wär nmt

Beitrag von 2911evelyn 14.12.09 - 19:49 Uhr

Hi....

lass den Kopf noch nicht hängen....;-), noch kannst du hoffen!!!

Im Gegensatz zu mir....ich bin seit 3 Tagen in meinem neuen ÜZ.....bei mir hats nicht geklappt....meine Mens lam auf den Tag genau....bäääääh!

Hoffe immer bis zum Schluss...ich weiss das ist schwer...

ich drück dir die#pro

Laura#liebdrueck

Beitrag von flameanett 14.12.09 - 19:50 Uhr

hast du ein zb? wenn nicht sieht es er danach aus als ob es in nächsten üz gehen muss:-(#zitter

Beitrag von samantha2008 14.12.09 - 19:53 Uhr

hi

Also ganz ehrlich du machst dich selber total verrückt!!!

Entspannen, wenn der kopf nicht ein bisschen mit spielt bei dir wird das auch nix, also ruhig blut und finger weg von einen sst vor nmt!!!!!

Du machst dich und alle anderen verrückt bevor überhaupt es drauf an kommt!!!

Selbst wenn heute Positiv gewesen wäre, wäre es nicht mal sicher das du ss bleibst weil an nmt kannst du normal deine blutung bekommen und es geht ab aber wenn du keinen sst gemacht hättest, wäre das auch einfacher dann weil du es nicht gewusst hättest!

Also, ich weiß es ist schwer aber WARTE!!!

Sei mir nicht böse#liebdrueck aber es ist so!

Lg Sam