Hmm jetzt bin ich auch nicht schlauer!!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von ladyachim 14.12.09 - 20:00 Uhr

Hallo,

ich habe gestern schon mal geschrieben.Habe gadacht das ich Fruchtwasser verliere.Naja heute lief ich wieder aus.Ausserdem habe ich mit Lackmuspapier gestestet und der PH Wert lag bei 7.Bin dann ins KKH um es klären zu lassen

Naja im KKH wurde es dann kontrolliert und laut dem Test verliere ich kein Fruchtwasser(haben 2 mal getestet)

Dann wurde noch mal ein US gemacht und laut Messung ist Mausi jetzt 2680 gramm schwer und 49 cm groß.Ausserdem hat der Arzt gemeint das das Fruchtwasser unterste Norm ist#kratz

Zu Hause habe ich dann noch mal in denn Ärztebrief geschaut und da steht:

Fruchtwasser: untere Norm
Plazenta: Granum Grad 2,Plazentastruktur: unauffällig#kratz HÄÄÄÄ versteh nur Bahnhof.Heißt das das dei Plazenta verkalkt ist?Warum hat der Arzt dann nichts gesagt?Ist das schlimm?

CTG war unauffällig
Sono war unauffällig

Kann mir das jemand erklären??

Lg Julia,Maya*15 Monate und Laila 36 SSW

Beitrag von mike-marie 14.12.09 - 20:05 Uhr

Fruchtwasser untere norm bedeutet das die menge "noch" ok ist aber es nicht weniger werden darf.

Granum Grad 2 bedeutet das deine Plazenta verkalkt ist was aber normal ist zum Ende der Ss. Bei einigen ist das früher so, bei anderen passiert das garnicht.

Lg

Beitrag von sabrinimaus 14.12.09 - 20:06 Uhr

Aslo du hast scheinbar nicht mehr so viel Fruchtwasser, Granum Grad 2 ist für die 36. SSW ein normales Verkalkungsstadium!
Es ist ja normal, dass zum Schluss hin die Plazenta altert und das hat jetzt schon begonnen!

Mach dir keine Gedanken, Plazenta ist völlig normal.
Fruchtwasser wird ja zum Schluss auch weniger, da der Arzt nichts gesagt hat, nehme ich an, dass das so noch in Ordnung ist!

LG Sabrina mit Viktor (*1.2.07) und Rose (32+2)

Beitrag von ladyachim 14.12.09 - 20:08 Uhr

Vielen Dank,jetzt bin ich beruhigt.

Habe mir schon so was gedacht!!

Euch noch ne schöne Kugelzeit

Lg Julia