Es ist soooo kalt :-(

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei "Finanzen & Beruf" aufgehoben". Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service "Die besten Haushaltstipps".

Beitrag von mamiluca2 14.12.09 - 20:32 Uhr

Guten Abend zusammen!

Ist es bei euch in der Wohnung auch so kalt?

Bei mir ist das Problem, das ich fast in der ganzen Wohnung weisse Fliesen habe - ausser im Kinderzimmer, da liegt ein Teppich
Dazu habe ich noch so blöde Nachtspeicheröfen! Das Geräusch is soooo laut, wenn die warme Luft da rauskommt (muss am Schalter drehen, dann gehts an)
Das nervt so....

Und so richtig warm wirds irgendwie nich #kratz

Jedenfalls kommt es mir so vor...friere mir hier richtig einen ab.
Schlafe schon im Wohnzimmer auf der Couch, weil mein Bett im Schlafzimmer direkt an der Aussendwand steht und da nachts viel kalte Luft durchkommt... man man man Altbau halt :-(

Im Sommer, wenn es draussen richtig heiss ist, ist es hier schööööön kühl - hat also auch Vorteile


Frostige Grüsse ;-)

Beitrag von kawatina 14.12.09 - 20:44 Uhr

Hallo,

ich verfluche auch gerade die Einfachverglasung dieser Wohnung. Zudem zieht es - aber somit erhalte ich Frischluft.

Na ja ich wohne sehr günstig, aber hier ist es auch etwas frostig. Die ollen Heizkörper taugen nicht mehr viel...auch Altbau.

Allerdings ist es im Sommer in meiner Wohnung tropisch heiss.

Lg
Tina, die sich fragt, wo die versprochene Klimaerwärmung bleibt#kratz

Beitrag von wasteline 14.12.09 - 21:52 Uhr

Bei uns ist es kuschelig warm. Der Bollerofen heizt schön ein.

Beitrag von dominiksmami 14.12.09 - 22:37 Uhr

Huhu,

da wir für 3 Etagen Flur nur einen Heizkörper haben ists im Flur auch kalt *nick*

Wohnzimmer und Küche sind mollig warm, das brauch ich grad weil ich seit dem ich schwanger bin ständig friere.

Bad und Kinderzimmer werden nach Bedarf geheizt und das Schlafzimmer nur Abends mal kurz ein paar Minuten...damit das "Insbettklettern" nicht so fröstelig ist *g*

lg

Andrea

Beitrag von dominiksmami 14.12.09 - 22:38 Uhr

achja...wir haben ( typisch niederländisch) eine Gasheizung.

Die ist erst vor 3 Jahren auf den neusten Stand der Technik gebracht worden und funktioniert leise, zuverlässig und wirklich gut.

lg

Andrea

Beitrag von chili-pepper 15.12.09 - 09:34 Uhr

du arme,

die weissen fliesen tun natürlich noch ihr übriges.
hört sich ja richtig arktisch an bei dir.
ersetzt zwar nicht die heizung, aber verschönert die kuschelige atmosphäre im wohnzimmer;
lege im winter teppiche auf die fliesen.
im sommer gerne runter damit, da braucht man es luftig.
aber im winter brauch ich ein nest und mit teppichen ist dir sicher erstmal geholfen.
sieht wärmer aus und ist es auch.

Beitrag von netthex 15.12.09 - 10:26 Uhr

ich würde auch vorschlagen schöne Teppiche ( Läufer ) im Winter in der Wohnung zuverteilen , sieht im Winter schon wärmer aus !
eine grosse Kanne Tee kann auch etwas erwärmen und schön mollig warm anziehen
verteile deine Hausarbeit auf den Tag ... hält auch warm !

morgens alles gut durch lüften und dann die Heizung an
auch wenn sie Laut ist
wenn alles lecker warm die Türen von den Zimmern schließen , hält die Wärme !!!

.....


Beitrag von kathrincat 15.12.09 - 10:33 Uhr

ne, bei mir sind im schnitt 26c in der wohnung , kinderzimmer und schlafzimmer 22. im sommer ist es auch schön kühl, da mag ich es nicht so warm.

Beitrag von chili1822 15.12.09 - 10:34 Uhr

Hallo,
nö, wir haben ein niegelnagelneues Haus mit allem Schnickschnack, was Wärmedämmung angeht wie z.B.3- fach-Verglasung.
Das ist schon krass, wenn wir keine Außenthermometer hätten, die wir innen ablesen können, wüsste ich oft nicht, was ich anziehen soll. Im Sommer habe ich mich schon mal total warm angezogen - und draußen fast nen Hitzschlag bekommen! Im Sommer sind es um die 15°C Temperaturunterschied zu draußen, echt super!
Zur Zeit ist es mollig warm ohne groß zu heizen, werfe zwischendurch den mini-Kaminofen an, der alles ordentlich heizt.
Beneide dich wirklich nicht, du Ärmste!
Gruß
chili

Beitrag von noflower 15.12.09 - 17:44 Uhr

Hallo,

ich kann dir eine Infrarotheizung "wärmstens" empfehlen. Das sind sehr dünne Platten die man an die Wand hängt oder auch mobil mit Füßen hinstellen kann. Eine Steckdose genügt. Die Strahlungswärme ist sehr angenehm und die Heizungen sind sehr energiesparend. Und da nichts installiert werden muss, kannst du sie bei einem Umzug einfach mitnehmen. Ich schick dir mal eine Nachricht mit unserer HP, da kannste sie dir mal anschauen.

LG Birgit