oh man,nein bitte nich schon wieder.....gefühle :-(

Archiv des urbia-Forums Partnerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Partnerschaft

Eine dauerhafte Partnerschaft ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Lust und Frust liegen da oft nah beieinander. Hier könnt ihr offen ausdrücken, was euch innerlich bewegt.

Beitrag von gefuehlschaos1 14.12.09 - 20:45 Uhr

hallo

hatte schon mal vor ein paar monaten hier geschrieben

http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&tid=1875265&pid=12024604&bid=16

nun ist es so, das er mit seiner damaligen freundin nicht mehr zusammen ist! sie hat vor einiger zeit die beziehung beendet. warum auch immer.

wir hatten lange zeit kaum kontakt(von september bis vor ca. 2wochen) und ich hab die sache irgendwie versucht zu verarbeiten und es hat auch ganz gut geklappt nach einer gewissen zeit.

nun ist der kontakt wieder stärker und was geschieht mit meinen gefühlen ihm gegenüber?#zitter richtig, sie sind wieder da:-[ obwohl ich das garnicht möchte:-(

er hatte mir damals zwar irgendwann gesagt das er angeblich auch gefühle für mich hätte, was ich ihm aber irgendwie nicht richtig glauben konnte, da er seine beziehung nicht beendet hatte.naja aber irgendwie musste es auch gestimmt haben, sonst wären ja einige sachen die zwischen uns passiert sind, NICHT passiert

wie gesagt ich und auch er sind auf abstand gegangen und es war soweit auch ok für mich. auch wenn die erste zeit sehr hart war. was ich in der zeit geweint habe, au weia#schock

jetzt haben wir seit 2wochen wieder mehr kontakt und meine gefühle fahren achterbahn.

ich möchte das doch aber garnich und ich merke wie es mir damit wieder immer schlechter geht.

klar ihr werdet jetzt wieder sagen das ich den kontakt wieder "abbrechen" soll. aber ich bin froh wieder so "guten" kontakt zu ihm zu haben und möchte ihn aber auch gleichzeitig nur als einen kumpel sehen und nicht als einen mann den ich anhimmele

warum muss ich immer so ein pech haben?:-(

Beitrag von wintersun 15.12.09 - 00:13 Uhr

du bist froh das du wieder so guten kontakt zu ihm hast aber auf der anderen seite, sagst du selbst das du darunter leidest...
meiner meinung solltest du auf abstand gehen, denn du bist am ende die die verletzt wird, wenn er eine andere kennenlernt. kannst du ihm zusehen wie er eine andere kuesst, du bist ja dann nur sein kumpel...die wichtigere frage ist willst du dir das antun?
hoffst du das sich evtl. doch wieder etwas ergibt? wenn ja dann spiel mit offenen karten und red mit ihm...wenn nein dann musst du eine weg finden dich mit deinen gefuehlen zu arrangieren.
ich weiss das klingt jetzt zum teil nicht nett, aber du musst dir klar sein auf was du dich da einlaesst und staendig traurig zu sein, nur um ihm nahe sein zu koennen ist nicht der weg.
mein ganz ehrlicher rat, lass es sein.

Beitrag von elodia1980 15.12.09 - 01:08 Uhr

"aber ich bin froh wieder so "guten" kontakt zu ihm zu haben und möchte ihn aber auch gleichzeitig nur als einen kumpel sehen und nicht als einen mann den ich anhimmele"

vergiss es. das wird dir weder gelingen noch gut tun.

kumpel? guter kontakt? und du bist verliebt?
unmöglich.

alles gute, elodia

Beitrag von gefuehlschaos1 15.12.09 - 09:47 Uhr

morgen

danke für deine antwort.

ja ihr habt ja recht wenn ihr sagt ich soll den kontakt wieder abbrechen:-( ich weiß auch das es für mich wahrscheinlich das beste wäre, wenn da bloß diese freundschaft auf die ich sehr viel wert lege nicht wäre:-(


nein, ich habe mir diesmal vorgenommen ihm es nicht zu sagen das meine gefühle für ihn wieder da sind.#schmoll

das habe ich schon einmal getan und wurde dabei sehr verletzt. weil er mit seiner damaligen freundin zusammen war, mir aber gesagt hat das er auch was für mich empfindet, wir dann sehr viel kontakt hatten bei dem auch einiges passiert ist, was nicht hätte passieren dürfen(nein wir haben nicht miteinander geschlafen) und dann ist der kontakt im september "eingeschlafen" und seit dem wir wieder ab und zu telefonieren und uns sehen sagt er auch nichts mehr zu dem thema.

ich mach mich nicht nochmal vor ihm zum affen:-( auch wenn er es damals gut fand das ich offen und ehrlich zu ihm war. aber ne. das kann ich nicht.

ja natürlich tut es mir weh wenn er eine kennenlernt mit der er zusammen kommen würde aber wenn aus seiner sicht keine gefühle mehr für mich vorhanden sind, kann ich ihn ja nicht dazuzwingen ewig single zu bleiben

ich versteh nicht warum ich immer so ein pech haben muss. #heul