Heute war PU, nun Schmerzen in Brustkorb und Schulter (rechts?

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von funkybine 14.12.09 - 20:58 Uhr

Hallo Mädls,
vielleicht hat jemand von euch Erfahrung....

Hatte heute PU von sage und schreibe 24 EZ.
Dementsprechend schmerzvoll ist es nun im Bauch. Was mir aber noch mehr sorgen macht, sind ziehende Schmerzen im rechten Brustkorb und der rechten Schulter. Es ist, als wäre ich verspannt, nur viiiiieeeel schlimmer. Sind das Nachwirkungen der Narkose??

Danke im voraus für eure Antworten

Beitrag von miba23 14.12.09 - 22:46 Uhr

Hattest du rechts auch die Infusion dran hängen? Dann kommt es bestimm von der Narkose, da der Arm ja gelagert wird. Hatte ich auch. Das läßt in ein paar Tagen auch nach.

Beitrag von ilvie 15.12.09 - 10:25 Uhr

Hallo,

ja das kenn ich, kommt wohl vom Druck auf das Zwerchfell. Warum das gerade die rechte Schulter ist, die dabei schmerzt kann ich dir leider auch nicht mehr genau sagen, hatte das aber sowohl schon nach PU als auch als ich meine Eileiter überprüfen ließ. Damals hat man mir erklärt, dass das vom Gas kommt, das auf das Zwerchfell drückt und in die rechte Schulter ausstrahlt ... war dann nach 1-2 Tagen wieder weg.

Alles Gute!
lg ilvie