Clearblue Fertilitätsmonitor Benutzerinnen gefragt

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von kiwi.82 14.12.09 - 21:27 Uhr

Guten Abend die Damen :-)


sagt mal, ihr die den Clearblue Fertilitätsmonitor benutzt, ist der zu empfehlen, was habt ihr für Erfahrungen damit gemacht & vorallem, wielange hat es bei euch gedauert, bis ihr #schwanger geworden seit, mit Hilfe des Clearblue Fertilitätsmonitor ???? würde mich sehr interessieren und würde mich freuen, reichlich Feedback zu erhalten.

Nach 11ÜZ überlegen wir, uns auch einen Clearblue Fertilitätsmonitor zuzulegen, irgendwie muss es ja mal klappen #schmoll

Beitrag von smaedi 14.12.09 - 21:40 Uhr

Hallo Kiwi!
Ich verwende den Monitor das erste Monat! Ich finde ihn super er ist sehr genau und hat mir meinen Eisprung und 5 fruchtbare Tage angezeigt!!!

Obs geklappt hat oder nicht weiß ich leider noch nicht... ich bin total hibbelig NMT ist am 18.12

#klee
hoffe ich konnte dir helfen

Beitrag von chopsy 14.12.09 - 21:50 Uhr

ich habe ihn wieder weggelegt, könntest meinen haben.,,, mir hat der nicht geholfen bin immer noch nicht ss :-(

Beitrag von claraa 14.12.09 - 23:33 Uhr

hi, bei mir hat es auch nicht geklappt.bin totall wütend bei mir hat er noch nicht mal angezeigt meine fruchtbahren tage bin totall sauer das ding war ja nicht billig.:-[

Beitrag von phenomenon 16.02.10 - 20:52 Uhr

chopsy und Clara wie es aussieht seit ihr beide doch kurz nach dem eintrag schwanger geworden... ;-)

hat er CFM doch geholfen? würd mich gern interessieren...

Beitrag von kiwi.82 14.12.09 - 22:22 Uhr

ich wünsche euch ganz viel Glück, das es bald klappen wird!!!!#klee#klee#klee#klee#klee