8. SSW und plötzlich nicht mehr übel?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von stefanie0410 14.12.09 - 21:37 Uhr

Hallo,

mir war jetzt über Wochen schon beim Anblick von Lebensmitteln speiübel geworden, egal zu welcher Tageszeit - mal morgens mehr, mal abends. Und seit gestern ist diese Übelkeit urplötzlich verschwunden.

Kann mich gar nicht mehr richtig entsinnen, wie das bei unserer Großen war #kratz

Ist das normal, von heut auf morgen alles wieder normal? Wenn ja, in welcher SSW war das bei euch so?

LG,
Stefanie

Beitrag von hardcorezicke 14.12.09 - 21:43 Uhr

dir war seit gestern gut... ich hatte auch mal tage wo alles perfekt war.. und dann kam es wieder.. vieleicht hast du auch glück das es ganz weg bleibt... bei mir war es genau 12te woche

Beitrag von binci1977 14.12.09 - 21:49 Uhr

Hi!

Wünsche dir, dass du es jetzt nicht mehr bekommst, kann aber auch nur eine "Pause" sein.

So war es bei mir und ich hatte es dann bis Ende 4.Monat.


LG bianca

Beitrag von cathrin1979 14.12.09 - 21:57 Uhr


BIST DU WOHL STILL !

Ich hatte das letzte Woche auch geschrieben, voller Panik, dass was ist.

Als Dank ist mir jetzt noch übler als vorher und ich krieg deswegen echt die Krise. Kenn das von meiner ersten SS überhaupt nicht und werd noch wahnsinnig ! Bin heute das erste Mal von der Arbeit heim weil ich nicht mehr konnte !

Nutz die übelkeitsfreien Tage aus und freu Dich drüber !



LG
cathrin

Beitrag von stefanie0410 14.12.09 - 22:06 Uhr

Dasselbe habe ich grad zu meinem Göttergatten gesagt :-p
Heute fehlt mir die Übelkeit, weil man sich schon dran gewöhnt hat und morgen bekomme ich dann die Retourkutsche ...

Bekomme jetzt seit 2 Wochen Ultrogest, weil ich leichte Blutspuren hatte und nächsten Termin habe ich jetzt erst am 4.1. - das ist eine lange Zeit, da hört man Flöhe husten #schwitz

LG,
Stefanie

Beitrag von cathrin1979 14.12.09 - 22:10 Uhr

Mein Mann fragt mich immer, ob mir übel ist. Wenn ich nein sage, dann meint er immer: HAU REIN SOLANGE ES GEHT !

Igitt !

Ich hab am 22.12. nochmal einen Termin bekommen, weil die Sprechstundenhilfe meinte, dass es bis ins neue Jahr noch so lang ist. Sie kenne ja die lieben mamis und hat mich lieb angelacht :-)

Wir schaffen das schon oder ?

LG
cathrin

Beitrag von stefanie0410 16.12.09 - 13:11 Uhr

Hallo,

habe gestern nochmal bei der Ärztin angerufen und nachgehakt ...:-[

Jetzt darf ich am Morgen nochmal lang kommen zur Kontrolle.

Es ist ja nicht nur, dass meine Übelkeit seit Sonntag verschwunden ist, sondern auch meine Verstopfungen und der Drang zum Pieseln #hicks

Manchmal ziept´s im Bauch, aber ich fühle mich grad so was von UNSCHWANGER #schmoll

Und dabei habe ich mir grad die ersten Umstandssachen gekauft ... #heul

Melde mich morgen mal nach dem Termin.

LG,
Stefanie

Beitrag von stefanie0410 17.12.09 - 15:13 Uhr

Hallo,

ich bin zurück von meinem Kontroll-US und es ist alles in Ordnung. Der Zwerg sitzt bereits in "Mama´s großem Becken" - drum keine Übelkeit, kein Pippi-Drang und keine Verstopfungen mehr #schwitz

Weihnachten kann kommen #huepf

LG,
Stefanie