Nummern in Telefon speichern oder auf Sim Karte?

Archiv des urbia-Forums Computer & Technik.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Computer & Technik

Hier werden Fragen gestellt und Antworten gegeben - alles rund um Rechner, Smartphone und andere Geräte. Wichtig: Bitte Angaben zu Betriebssystem und Browser gleich zur Frage dazustellen - umso leichter kann kompetente Hilfe erfolgen!

Beitrag von tinka4480 14.12.09 - 22:05 Uhr

Hallo Ihr,

frag mich grad was wohl besser wäre, die Telefonnummern von meinem Mobil Telefon auf Sim karte zu speichern oder auf Telefon! was ist denn da der Unterschied? Wenn ich das Telefon verliere ist doch sowiso beides weg?????

#augen

oder wie oder was?

Tinka

Beitrag von maschbau0407 14.12.09 - 22:51 Uhr

Hallo,

wenn du die Telefonnummern auf der Sim-Karte speicherst kannst due die SIM-Karte bei Wechsel des Mobiltelefons in das neue eisetzen und du hast noch die ganzen Kontakte.

Bei speichern auf dem Handy sind diese unabhängig von der SIM-Karte speichert, also auch bei einem Anbieterwechsel. Zu dem bieten die Telefone meistens mehr Speicher für Extrainformationen, bspw. Geb-Datum, Adresse, etc.

Mit den meisten Mobiltelefonen ist es aber möglich den Inhalt des Telefonspeichers auf die SIM-arte zu kopieren und umgekehrt (so weit die gespeicherten Informationen übertragbar sind).

Gruß

maschbau0407.

Beitrag von cyberblitz 14.12.09 - 22:55 Uhr

da hat er recht am besten auf dem handy speichern und nachher einfach alles kopieren......