Wo kommt ihr her, was macht euch stolz was hält euch????

Archiv des urbia-Forums Stammtisch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stammtisch

Wie in einem richtigen Stammtisch wird in diesem Forum geplaudert, diskutiert, geflirtet und gelacht. Alle urbia-Mitglieder vom Frischling bis zum Urbiasaurus sind herzlich willkommen. Getränke und kleine Speisen sind natürlich frei :-).

Beitrag von schachti2005 14.12.09 - 22:25 Uhr

Hi!

Will mal eine kleine Umfrage starten und hoffe doch einige machen mit. ;-)
Meine Fragen stehen ja schon in der Überschrift.

Meine Antworten findet ihr in folgendem Link ;-) :

http://www.youtube.com/watch?v=74s2iBmdcmA

Ihr merkt also, ich komme aus dem Osten.
Auch wenn es hier mit Arbeitsplätzen rar aussieht, ich bin stolz hier zu leben.

Nicht zuletzt wegen unserem FCE, dem Stolz aus dem Erzgebirge und wahre Sachsens Nummer 1!!!! #herzlich
(Entschuldigt, aber ich bin seid dem WE so im Fussballfieber, mein Mann muss sich schon den ganzen Abend mein Fussballgesänge anhören. ;-) :-p

Freue mich auf viele Antworten, auch nicht Fussballbegeisterte sollen ruhig schreiben. ;-)

LG Sandy

Beitrag von olle-deern 14.12.09 - 22:59 Uhr

NUR DER HSV!

Beitrag von schachti2005 14.12.09 - 23:08 Uhr

Knappe Antwort, aber ich habe ja auch nicht viel geschrieben. ;-)

Beitrag von elli2803 14.12.09 - 23:18 Uhr

#pro#huepf

Beitrag von r.le 14.12.09 - 23:15 Uhr

Hallo Sandy,

ich komme aus dem (Süd)Westen, aus der Nähe einer Stadt, die auch wirtschaftlich schwer gebeutelt ist und in der ich leider nicht mehr mein Auskommen fand.

Aber auch aus einer Stadt, die Fußballbegeisterung lebt und immer gelebt hat. Und die einen der größten Sportler unseres Landes hervorgebracht hat.
http://www.youtube.com/watch?v=uiztyK3G33o&feature=PlayList&p=A9836A8DDFA37090&playnext=1&playnext_from=PL&index=55

Er war der Kopf der Helden von Bern. Der Mannschaft, die meiner Überzeugung nach mehr für das Ansehen der jungen Republik getan hat als viele Politiker damals und später.

Leider bin ich nicht mehr oft in der alten Heimat, aber Weihnachten ist es wieder so weit.

Gruß

Ralf

Beitrag von schachti2005 14.12.09 - 23:22 Uhr

Hi Ralf!

Dann wünsche ich dir nächste Woche in deiner alten Heimat eine schöne Zeit. :-)

LG Sandy

Beitrag von r.le 14.12.09 - 23:31 Uhr

Danke Sandy,

die schöne Zeit werde ich haben, zumal der 1.FCK ja auf dem Spitzenplatz überwintert, wenn auch (noch) in der falschen Liga.

Ich sehe gerade in Deiner VK, dass du ja auch einen ehemaligen (wenn auch wenig erfolgreichen ;-)) FCKler erwähnst . . .

Gruß

Ralf

Beitrag von schachti2005 14.12.09 - 23:39 Uhr

Welchen der 3 meinst du denn jetzt? *schäm*
Ich merke mir nie wo die Leute herkommen.
Der Curri ist jetzt schon einige Jahre in Aue, mit eigenem Häusel in Schwarzenberg und bei Braham weiß ich vom letzten Verein Magdeburg...

Beitrag von r.le 14.12.09 - 23:46 Uhr

Hallo,

ich meine Najeh Braham hätte mal kurz vor seiner Zeit in Trier beim FCK II gekickt . . .

Gruß

Ralf

Beitrag von schachti2005 14.12.09 - 23:54 Uhr

Ach beim FCK 2. ;-)
Jo, bei ihm scheiden sich auch die Gemüter.
Jetzt nicht vom spielerischen her, eher von seiner Art.
Wobei ich sagen muss, er zeigt so einen Einsatz, wenn den alle Spieler auch mal auswärts zeigen dann kann man den Aufstieg flüstern. ;-)
Ich finde ihn klasse. Er ergänzt sich mit dem Curri super, vielleicht weil die 2 auch in einem Haus leben...
Er hat zwar SEINEN (ja das war seiner-er schickte alle seine Mitspieler weg) Elfer versemmelt im letzten Spiel, aber eine klasse Leistung gebracht. Genau wir die anderen.
Also dass der in seiner bisherigen Laufbahn so ein Pech hatte mit den Einsätzen verstehe ich persönlich net...

LG Sandy

Beitrag von sakirafer 15.12.09 - 08:47 Uhr

Du kommst bestimmt aus Lautern #ole :-)

Beitrag von r.le 15.12.09 - 21:30 Uhr

Hallo sakirafer,

im weiteren Sinne ja.

Aus der Ferne betrachtet rückt alles näher zusammen, da gehören sogar die 'Städter' #rofl und auch die Vorderpfälzer zur Gemeinschaft.
Aus Sicht des stolzen westpfälzer Bauern würde ich sowas ja kategorisch ausschließen . . .#huepf.

Grüße in die Heimat

Ralf

Beitrag von fritzeline 14.12.09 - 23:56 Uhr

Talmud: " Drei Dinge halte fest im Sinn: Woher du kommst, wohin du gehst, und vor wem du dereinst Rechenschaft ablegen wirst. - Woher du kommst: Aus einem stinkenden Tropfen. - Wohin du gehst: An den Ort des Staubs und des Moders und der Würmer. - Vor wem du dereinst Rechenschaft ablegen wirst: "

.... lass ich jetzt mal offen ;-)



Irgendein Fußballverein kommt darin nicht vor, sorry :-(

Beitrag von tierbefreierin 15.12.09 - 00:54 Uhr

haste ganz richtig zitiert#pro

Serena

Beitrag von elodia1980 15.12.09 - 01:04 Uhr

hallo sandy,
fußball finde ich per se scheiße. :-)
ansonsten definiere ich mich nicht über die gegend, aus der ich komme (thüringen) oder in der ich wohne (niedersachsen, fast küste). ich spreche weder den einen noch den anderen dialekt und identifiziere mich auch nicht mit der umgebung und deren sehenswürdigkeiten, traditionen oder highlights. es ist einfach nur ein ort, an dem man wohnt(e), dort wie hier.
anders ist es mit bestimmten gruppen, denen ich mich zugehörig und verbunden fühle. aber das hat mit der gegend nichts zu tun.

lg, e.

Beitrag von rienchen77 15.12.09 - 06:19 Uhr

ich komme aus der Lüneburger Heide... aber hier gibts nicht viel in der Pampa auf was man stolz sein kann....

was mich dort hält ist die ländliche Idylle, Freundschaft und Geselligkeit...

Beitrag von spatzl75 15.12.09 - 07:33 Uhr

Hi,

ich bin im Erzgebirge geboren und habe 14 Jahre dort gelebt. '89 bin ich zum Vaterlandsverräter geworden und es hat mich nach NRW verschlagen.

Fußball?#kratz Nicht wirklich!

lg

Beitrag von jessica.g1 15.12.09 - 07:48 Uhr

Hallo,

Schwabenland! Ich hab mit Fußball nix am Hut. Ich liebe unseren Dialekt, unser supergutes Essen (Mauldascha ond Spätzle) und die schöne schwäbische Alb #schein


LG

Beitrag von beluleleba 15.12.09 - 07:48 Uhr

Kaum zu glauben, aber:

Geboren in Dortmund, lebe mein ganzes Leben in Dortmund und mein Herz hängt an Schalke04.

Die Stadt Dortmund ist die beste und schönste weltweit, Gelsenkirchen hingegen ist Slum schlechthin.

Ansonsten kick ich selbst noch ein bißchen hier am Ort mit ein paar Kollegen, die, genau wie ich, in die Jahre kommen und noch ein bißchen im Weltmeisterschaftstaumel 1990 stecken gebleiben sind.
Nächstes Jahr wirds vielleicht was.

Südafrika #ole#ole

Beitrag von schandale 15.12.09 - 09:54 Uhr

Du gehörst doch geköpft!
In Dortmund zählt doch nur der BVB.
Nicht, dass ich irgendwas mit Fußball zu tun hätte oder eine Leidenschaft für so einen Kram hätte. Aber dass du eine Todsünde begehst und Nestbeschmutzer bist, ist dann auch zu mir durchgedrungen.
Schäm dich! Aber richtig!
Was sagen denn deine Nachbarn?

;-)

Beitrag von mansojo 15.12.09 - 08:33 Uhr

Morjen,

okay Fußball geht gar nicht#gaehn

aber ick bin Balina und werds wohl immer bleiben
und da bin ick stolz druff :-p

Beitrag von sakirafer 15.12.09 - 08:54 Uhr

Hallo,

ich komme aus der Vorderpfalz. Lebe hier schon seit meiner Geburt.

Finde den Mix in unserer Region ganz schön. Wir haben eine gute Infrastruktur aber man muss nur wenige Kilometer fahren um Dörfer und Wald um sich zu haben.
Fühle mich hier pudelwohl und mich zieht es hier nicht weg.

Natürlich gibt es auf dieser Welt tausende schöne Orte, aber dauerhaft zieht es mich immer wieder nach Hause.

Was michh hält: für mich ist es einfach zu Hause, meine Heimat. Nach jedem Urlaub (egal wie schwer mirs beim ANtritt der Heimfahrt ums Herz war) freue ich mich, sobald wir in die Nähe unseres zu Hauses kommen.

Stolz hier zu leben ist das falsche Wort. Es ist für mich einfach zu Hause.

GLG

Sara

Beitrag von knusperfisch 15.12.09 - 08:58 Uhr

Glück auf,

auch ich komme aus dem schönen Erzgebirge und freue mich über jeden Sieg der Wismut.

Dieses Lied lässt mich jedoch vor Scham erröten. Dann bitte "echtes" erzgebirgisches Liedgut und nicht derartige Peinlichkeiten.

Gruß
Knusperfisch

Beitrag von schachti2005 15.12.09 - 09:19 Uhr

Hi!

Okay nehme ich an. :-)
Aber wenn wir wirklich echtes erzgebirgisches Liedgut hier reinsetzen, ich glaube dann hängen alle erstmal mit nem Übersetzer da, oder? ;-)

LG Sandy

Beitrag von knusperfisch 15.12.09 - 09:30 Uhr

Hallo,

einen Versuch ist es wert. :-D

So klingt´s bei uns im Arzgebirg:

http://www.youtube.com/watch?v=HotrSxvbCYc


Gruß
Knusperfisch #kerze

  • 1
  • 2