Ich kann nicht mehr! Pilzinfektion! 21.SSW

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von aylin1986 14.12.09 - 22:54 Uhr

Hi,


nun sitze ich wieder hier mit unglaublichem Juckreiz der mich tötet...und dieser GEruch...#aerger

Ich habe seit Anfang der SS Pilz. Der FA hat mir eine normale Kombi Packung aufgeschrieben die bei mir aber nicht gewirkt hat. Deshalb war ich vor 2 Wochen dort damit sie einen Abstrich macht und ins Labor schickt.

Habe erst am Mittwoch wieder Termin. Es ist so eckelhaft! Es kommen richtige fette weiße Klumpen heraus, die unglaublich stinken! Meine ganze Vagina ist rot und schmerzt!

Was die olle mir diesesmal wohl aufschreiben wird?

Langsam bin ich es echt leid. #schmoll

Beitrag von darkangel1986 14.12.09 - 23:09 Uhr

Hm das klingt in der Tat nicht sehr angenehm:-(
Kann man nur hoffen, das dass nächste Mittel hilft. Ist ja auch einfach unangenehm und tut weh...

Wünsch Dir viel Erfolg bei der Heilung und das es ganz schnell aufhört...

Beitrag von aylin1986 14.12.09 - 23:09 Uhr

#danke#herzlich

Beitrag von frickelchen... 14.12.09 - 23:24 Uhr

Hallo,

ich bin zwar leider noch nicht schwanger, aber verfolge an so manchen Tagen Beiträge im SS Forum. Befinde mich z. Zt. noch im KiWu Forum.
Das ist sehr unangenehm und tutu weh. Versuch die Sache mal mit Naturjogurt zu lindern und kühlen tut er auch! Du arme #liebdrueck

Weiterhin alles liebe für die Kugelzeit!

Beitrag von die_eine85 15.12.09 - 02:10 Uhr

guten morgen...

also bei mir hilft folgendes: gegen das super unangenehme jucken nehme ich das flüssige betaisadonna (kleines grünes fläschchen) - mit einem wattestäbchen schön viel auf die inneren schamlippen und da wo es sonst noch juckt - nur äußerlich!!!
nachts einen tampon getunkt in naturjoghurt und das über eine woche! das mit dem naturjoghurt hat mir sogar mein fa geraten wenn man nicht die ganzen pilzsalben benutzen will...

kanns echt nur empfehlen, hilft bei mir schon das 2. mal!!! vorallem ist der juckreiz mit dem betaisadonna sofort besser! kleinen tipp noch: nach dem auftragen eine slipeinlage ins unterhöschen da es sonst, grade auf heller wäsche, flecken gibt!


liebe grüße und gute besserung
janine

Beitrag von kroenchenprinzessin 15.12.09 - 07:20 Uhr

Nun mal ein Tip von einer sonst Pilzgeplagten und aber in dieser Schwangerschaft frei davon ;-)

Kauf Dir Naturjoghurt kleister das auf eine Binde und rein in Schlüpper, es nimmt den Juckreiz, es riecht schön nach Joghurt und es hilft der Scheidenflora den Pilz selbst zu bekämpfen.

Ich hatte das in der letzten Schwangerschaft soo schlimm wie Du, den Tip gab mir meine Hebamme, in dieser Schwangerschaft mache ich es vorsorglich alle 2 Wochen und mir gehts da unten blendend.

Alles 2 Stunden wechseln nicht vergessen ;-)
Alles Gute #herzlich

LG Becky mit BabyBoy#klee35.SSW und #klee#klee#klee#blume an der Hand!
http://babymuecke.unsernachwuchs.de/home.html

Beitrag von hoffnung2010 15.12.09 - 08:02 Uhr

hi,
ich kenn das drama!! hatte vor der ss permanent über jahre ständig pilzinfektionen :-( und bei mir hilft bzw. half kein kadefungin, nystadin usw. mehr, nur noch fluconazol - und das darf man glaub in der ss nich nehmen ... keine ahnung, was die mit mir machen, wenns zu einer inf. kommen sollte...

aber nun zu dir: was mir bei geringsten anzeichen und selbst heftigen schüben geholfen hat:

multigyn actigel

gibts in der apo, is nich sooo billig, aber gut!! und vor allem darfst es in der ss nehmen! - da is ein aplikator dabei um es einzuführen und aussen kannst es auch drauf machen, kühlt und hilft!!! wirklich! frag mal deine fä - also ich hab jetzt auch sicherheitshalber ne tube da, falls sich irgendwas ankündigt, kann ich gleich bekämpfen....

nach dem abstrich jetzt muß das labor ja eine empfehlung geben, was nun einzunehmen bzw. einzuf. is.... ich weiss wie nervig das is, bin manchmal nur am heulen gewesen, weil ich die sch... nich mehr loswurde.... hast mein ganzes mitgefühl...

lg & gute besserung!!

Beitrag von aylin1986 15.12.09 - 09:25 Uhr

#danke#liebdrueck

Beitrag von krislo 15.12.09 - 14:55 Uhr

huhu,
kann mich meiner vorrednerin nur anschließen. hatte auch ewig mit nem pilz zu kämpfen. und den tip mit dem joghurt hab ich dann von meiner hebi bekommen. kannst anstelle von joghurt auch magerquark nehmen. hilft super!
viel erfolg u gute besserung!