was schenkt ihr euren 2 jährigen Mädels zu Weihnachten?

Archiv des urbia-Forums

Forum: Weihnachten

Weihnachtsgeschenke, Weihnachtsbäume, Weihnachtsschmuck, Weihnachtsgebäck, Weihnachtsfeiern ... hier dreht sich alles um die Weihnachtszeit. Tipp: Schaue doch einmal in unsere Artikel zum Thema: Geschenke für die Kleinsten, Zauberhafte Adventszeit mit Kindern.

Beitrag von angelinchen 14.12.09 - 23:10 Uhr

Hallo
bin noch auf der Suche nach Weihnachtsgeschenken. Habe schon ein paar Sachen beisammen, aber 1-2 Dinge fehlen mir noch.

wär lieb wenn ihr mir eure Geschenke kurz aufschreibt...
achja, meine Tochter hat noch nicht so viel "eigenes" Spielzeug, da sie bisher gut mit den Sachen vom großen Bruder mitgespielt hat, aber so langsam gibt es nur noch Gezicke, weil es ja "seins" ist...

Danke schonmal
LG Anja

Beitrag von hailie 14.12.09 - 23:14 Uhr

Hi!

Meine Tochter bekommt:

- eine Spielküche
- ein Laufrad
- eine Holzeisenbahn
- Bücher

Sonst spielt sie gerne mit Lego Duplo, Autos, malt auf ihrer Tafel, bastelt (mit Glitzerkleber), hört Musik/Hörspiele mit ihrem CD-Spieler...

LG hailie

Beitrag von angelinchen 14.12.09 - 23:21 Uhr

was habt ihr denn für Lego Duplo??? das geistert mir nämlich auch im Kopf rum, sie spielt gern mit den Steinen, wir haben aber ausschliesslich Steine, und das nicht grad sehr viele, insofern kann sie sich da nicht so wirklich "austoben"...was ist denn in dem Alter empfehlenswert?
Ihr Bruder hat Playmobil, aber das ist in ihrem Alter noch nicht wirklich was, ausser die Tiere ;-)

LG

Beitrag von hailie 14.12.09 - 23:25 Uhr

Wir haben bisher auch nur Steine, daher kann ich dir nichts empfehlen... Zum Geburtstag hat sie eine Menge von den Steinen bekommen, damit bauen wir öfter eine Garage für ihre Autos. Oder einfach einen riesigen Turm, das ist schon toll genug. ;-)
wir hatten überlegt, ob wir zu Weihnachten den Zug von Lego Duplo schenken lassen, oder eine Holzeisenbahn.
Ich weiß ja nicht, was deine Tochter für Interessen hat... den Zoo finde ich auch ganz schön.

LG

Beitrag von anka8110 15.12.09 - 00:20 Uhr

Hallo,
habt ihr einen Real in der Nähe? Da gibts im Moment 200 Steine für 39,95(Lego Duplo XXL200 Nr. 5588). Das ist ein super Preis. Hoffe ich kann noch ne Packung ergattern;)
LG anka

Beitrag von jbw 15.12.09 - 09:54 Uhr

Hallo,

naja, meine JUNGS haben jede Menge Autos von Lego Ville, aber das ist bestimmt auch was für Deine Tochter. Müllauto, Betonmischer, Bagger, Polizei, Feuerwehr, ...

Bestimmt auch schön: Der Zoo und/oder Zirkus

Viel Spass,
J.

Beitrag von juleslorchen 14.12.09 - 23:22 Uhr

Hallo,

Ida bekommt:

- eine Kugelbahn

- Petterson und Findus - Geschirr

von Verwandten wünsche ich mir für sie:

- Arztkoffer
- "mein erster Obstgarten" von Haba

Ist was dabei? Liebe Grüße!!

Beitrag von salo81 15.12.09 - 08:19 Uhr

Huhu,

ich finds ja total viel, was die Tochter der ersten Antworterin bekommt. Bekommt sie das alles von euch Eltern?

Und Glitzerkleber in dem Alter? Da käm ich jetzt nicht drauf, meiner Tochter den zu geben.

Meine Tochter bekommt von uns Eltern "nur":

- selbstgenähte Stifterolle mit Buntstiften drin
Der Bruder hat auch eine und darum gibts immer Zank.
- selbstverzierte Kindergartentasche

Von den Großeltern, Uromas, Tanten und Paten bekommt sie noch:
- Maltafel (zusammen für sie und den Bruder)
- Pizza zum Auseinanderschneiden (für Kinderküche)
- kleines Schmuckkästchen mit Kette, Armband, Kamm & Spiegel drin
- Geld fürs Sparbuch
- große packung Playmais (zusammen für sie und den Bruder)
- von den Paten weiß ich es noch nicht

Lg
Salo

Beitrag von hailie 15.12.09 - 11:58 Uhr

Da du dich auf mein Posting beziehst, antworte ich einfach mal ...


Nein, sie bekommt die Sachen nicht von uns, sondern von ALLEN; wir haben viel Verwandtschaft und haben uns schon extra Geld für ihr Sparbuch gewünscht. Und die Geschenke gibt es an verschiedenen Tagen, so wird es also nicht so viel.

Und ja, meine Tochter bastelt wahnsinnig gerne mit Glitzer, Farben, Schnipseln, Aufklebern und auch Kinderschere ... sie ist sehr weit für ihr Alter. Dass das nur unter Aufsicht passiert, ist doch selbstverständlich. Mag sein, dass dein Kind sich nicht dafür interessiert - ich schrieb ja nur was MEINE Tochter gerne tut. ;-)

LG hailie

Beitrag von salo81 15.12.09 - 20:28 Uhr

Huhu hailie,

alles klar, wenn sie die Sachen von allen bekommt ist es ja auch so wie bei uns von der Menge her.

Sorry, wollte dich nicht angreifen.

Meine Tochter bastelt auch sehr gern, darf auch Schere, Buntstifte ect. haben, nur der Glitzerkleber wär MIR PERSÖNLICH zu viel Sauerei, aber jeder wie er mag.

Liebe Grüße
Salo

Beitrag von anjulia 15.12.09 - 09:09 Uhr

hi,
meine tochter ist etwas jünger (1 3/4) und bekommt eine kleine babypuppe (bin schwanger und ich hoffe, das bereitet sie ein bisschen vor - das krippen-puppenbaby schleppt sie eh immer mit sich rum). zum 2. geburtstag kriegt sie dann wahrscheinlich eine kinderküche und ein laufrad (weil es dann frühling wird).
ich bin auch dafür, maximal 1-2 "große" geschenke zu machen, damit die auch richtig gewürdigt werden. zumal sie diese weihnachten noch gar keine eigenen wünsche hat, dafür ist sie noch zu klein.
lg
anjulia

Beitrag von kathrincat 15.12.09 - 10:22 Uhr

meine hat zum geb. eine parkgarage bekommen und liebt sie, vielleicht wäre so was auch was für euch. sie bekommt zu weihnachten, schmuck (wie immer), puzzel mit großen teilen, dvd´s, spiele, bücher natürlich.

Beitrag von nadinsche77 15.12.09 - 10:50 Uhr

Hallo du,


Pauline bekommt

- Aqua Doodle
- mein erstes Mitmach-Spiel von Ravenburger
- Lego Duplo
- Winter-Wimmelbuch
- einen kleinen Koffer
- einen Puppen-Maxi-Cosi.

LG
Nadine



Beitrag von wunschkind8802 15.12.09 - 11:44 Uhr

Hallo Anja,

meine Maus (wird im Februar 3) bekommt

- eine Spielküche
- eine Pferdekutsche mit Prinzessin
- einen Puppenschrank
- eine Puppe mit Hund
- ein Keyboard
- einen Puppenhochstuhl

von uns, meinen Eltern und meiner Oma.

LG Wenke

Beitrag von unterdessen 15.12.09 - 22:28 Uhr

Huhu

Oona ist erst kanpp 19 Monate und wir übertreiben es auch noch nicht soo mit Geschenken. Sie versteht das eh noch nicht großartig und bekommt auch mal was kleines Zwischendurch.

Damit nicht so viel überforderndes auf einmal kommt, hat sie von uns schon einen Baby Annabell mit Buggy bekommen.

Von einem Opa bekommt sie nen Schlitten, von den anderen Großeltern ein Duplo-Grundbausatz...

Vielleicht noch paar "nicht bestellte" Kleinigkeiten, was zu Amziehen oder so. Aber ich denk, sie wird schon mit dem Duplo glücklich sein :-D

Beitrag von carstella 15.12.09 - 22:32 Uhr

Meine Kleine (wird im Januar 2) bekommt von uns einen Kinder CD-Player (Musik spielt in unserer Familie eine große Rolle) und ein Leon&Lotta Buch mit eigenen Fotos (http://www.fotokasten.de/index.php?ftkPage=producteditor&editor=multi&category=390&product=669).

Um ehrlich zu sein, fällt mir gar nix weiter ein. Lara hat schon recht viel und wir sind eigentlich eh den ganzen Tag unterwegs. Daher wünschen wir uns von den Eltern eher "ideelle" Geschenke. Ich hatte als Kleinkind vor allem zur Taufe und zur Geburt von meinen Verwandten Kettenanhänger mit meinem Sternzeichen oder mit einem Kreuz bekommen. Für mich waren diese Anhänger immer etwas ganz besonderes und ganz wichtig. Vielleicht wünschen wir uns so einen Anhänger von den Großeltern.


viele Grüße
carstella