Noch mal zu erkältung und co!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mela 15.12.09 - 08:12 Uhr

Guten morgen zusammen!

Ich brüte auch irgendwas aus!Halskratzen und nase zu!Kann ich irgendwas gegen halsschmerzen nehmen?

Normalerweise würde ich mir jetzt grippostad nehmen aber das geht ja jetzt nicht! ( 19.ssw)

Wäre dankbar für jeden tip

lg mela

Beitrag von dragonmam 15.12.09 - 08:18 Uhr

Heise milch mit honig kann ich dir empfelen oder warme getränke allgemein!

gute besserung

gruss maja und babyboy 30 ssw

Beitrag von bubu14 15.12.09 - 08:23 Uhr

Ich reihe mich mal ein ohne ein neues Posting zu eröffnen,
was kann man bei starkem Husten und Schmerzen in der Brust nehmen?
Ist es eigentlich fürs Baby gefährlich wenn man Grippe hat?

Beitrag von dragonmam 15.12.09 - 08:31 Uhr

ich bin kein arzt. ich weiss nur das eben warme sachen denn hals gut tun da ich selber öfter probleme damit habe!

Beitrag von natollie 15.12.09 - 08:30 Uhr

Ich war in den letzten Wochen auch erkältet. Mir hat meine Hausärztin folgende Tipps gegeben:

- Sinupret oder GeloMyrtol sollen als Schleimlöser okay sein
- Gegen Halsschmerzen helfen Emser Pastillen oder Irisch Moos Bonbons, ich hab IslaMoos genommen, wirkte ganz gut.
- Meersalznasenspray für Kinder

Ich bin aber bereits in der 38. Woche, insofern würd ich mit FA oder HA abklären, was du in deiner Schwangerschaftsphase nehmen darfst. ;-)