NMT+2 und alle anzeichen sind weg!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von gylyms 15.12.09 - 08:12 Uhr

hallo

was soll ich den nun davon halkten, bin ehute NMT 2 und außer minimale mensschmerzen habe ich nix, keine übelkeit, keine brustschmerzen, nix.

hatte an ES+11 negativ getestet und gestern nachmittag auch, aber da hatte ich davor bestimmt fast 1 liter getrunken da ich so durst hatte.

anzeichen das die mens kommen fehlen ebenfalls, ZB ausfluß vor der mens fehlt, durchfall, fehlt, das der muttermund weich wird und tiefer rutscht.

der ist so weit oben das ich ihn kaum erreichen kann und wenn dann nur eine seite die andere seite ist ganz weg #gruebel und er ist fet aber nciht hart wie sonst in der 2 zyklushälfte.

und meine tempi ist nun auch wieder gestiegen, gestern noch bei 36,88 und heute bei 36,92 ja minimal aber trotzdem.

diese ungewissheit macht einene noch wahnsinnig.
muss dazu aber sagen ich bei meinen anderen ss immer erst eine woche nach nmt positiv getestet hatte.

gruß

Beitrag von tina2802 15.12.09 - 08:38 Uhr

Huhu,


will dir jetzt keine falschen Hoffnungen machen aber ich habe auch zwei tage nach nmt getestet und da waren meine anzeichen auch weg... und wenn du wirklich bei deiner anderen ss auch erst so spät positiv getestet hast dann warte doch nochmal ab...



Gruß Tinchen und viel #klee

Beitrag von gylyms 15.12.09 - 10:56 Uhr

hallo

mehr als abwarten kann man ich ja eh nicht. und meine FA hat jetzt dann zu und so schnell gäbe es keinen termin mehr.

also abwarten und tee trinken #tasse.

ich selbst habe diesen zyklus schon abgeschrieben und würde gerne in den nächsten starten dazu sollte aber die mens endlich kommen!

gruß

Beitrag von gischen 15.12.09 - 11:39 Uhr

Na ja, dann sieht das doch noch gut aus, wenn das bei deinen anderen Ss auch erst eine Woche später festgestellt werden konnte. Außerdem ist das ja auch nicht ganz ungewöhnlich, dass man entweder gar keine Anzeichen hat oder erst welche hat und die dann verschwinden.
Also Abwarten ist wohl die Devise... Oder gleich zum Arzt gehen^^

Gruß :-)#klee