Einistungsblutung und Mens?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von ashleygirl20 15.12.09 - 08:31 Uhr

Guten morgen alle zusammen!

Wie erkennt man eine Einistungsblutung? Was ist daran anders als an der Mens?
Ich finde es komisch bei mir, meine Tempi war jetzt ziemlich weit oben und dann wieder auf 37 grad. Heute hab ich mal nicht gemessen weil ich dachte die Mens sei zu stark ...jetzt ist sie fast weg. Also war nur gestern der eine Tag so komisch.

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=460732&user_id=816453

Schaut selber mal. Ich habe noch so ein stechen auf der rechten Seite vom Bauch unten.

Bin etwas verwirrt, sorry:-p

Lg und #danke

Beitrag von mandy-meyer 15.12.09 - 08:33 Uhr

Ich bin verwirrt !!!


Du redest von Einnsitungsblutung ???


Wann sollst Du die denn haben ?


Du hast Deine Mens !!!!


Einnsitungsblutung ist wenn dann bei ES+5 - ES+7 NUR minimal kaum erkennbar .


Deine Tempi ist im mega Keller,dass heisst Du hast leider Deine Mens ;-)

Beitrag von ashleygirl20 15.12.09 - 08:36 Uhr

Gut, ich wusste halt nicht wie die Einistungsblutung ist, naja jetzt ist mein Zyklus wieder normal lang nach 6 Monaten.
Danke:-D

Beitrag von sternchen.4 15.12.09 - 08:39 Uhr

Deine Tempi auf CL und deine Blutung ist ja auch da!