Namensfindung

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von ayla2000 15.12.09 - 08:31 Uhr

Hallo ihr Lieben, wie seit ihr bei der Namensfindung für euer Baby vorgegangen. Hab schon das Internet durchforstet, aber irgendwie noch nicht den richtigen Namen gefunden. Es ist sooo schwer.

Ratlose Grüße Nadine 20.SSW

Beitrag von jackywaldi 15.12.09 - 08:35 Uhr

Das stimmt wohl wir haben einfach nunsere Favoriten gesammelt die von meinem Mann und meine und danach sind wir gegangen den Jungen Namen haben wir schon seid unsere ersten Tochter festgelegt und gestern Abend im Bett haben wir uns entlich für einen Mädchen Namen entschieden
#klee Jonas-Leon
#blume Hannah-Sophie

Beitrag von windelrocker 15.12.09 - 08:37 Uhr

dass is mehr als schwer *g*

daher haben wir gleich nach dem positiven test begonnen #rofl

bei lea wars damals schon net einfach ...

diesesmal hab ich 2 bücher durchforst. eins mit 10.000 namen und eins mit 5.000 *g* ... 4 mal sind wir die durchgegangen und haben dann angefangen die, die uns gefallen rauszuschreiben.

dann wurde immer mal wieder einer gestrichen.

ja und vor paar tagen bin ich dann im netz durch zufall auf nen namen gestoßen. hab gar nicht danach gesucht. hab was anderes geschaut und da stand plötzlich der name.

ich hab mich sofort verliebt und meinem mann ne SMS geschickt weil der nicht zaus war.

auch ihm hat der sofort gefallen und nun hat unsere prinzessin DEN "perfekten" namen (für uns perfekt).

verraten werd ich ihn aber nicht *hihi* (hier schwirren leute rum die mich kennen und wir wollen den namen erst verraten wenn sie da is)


lg, carina

Beitrag von canadia.und.baby. 15.12.09 - 10:18 Uhr

Wir haben ein Vornamen Buch aufgeschlagen!

Aber im entdefekt kam der name Jasmin Spontan!

Beitrag von saya82 15.12.09 - 10:26 Uhr

Hallo,
wir hatten in der Küche eine Liste hängen und jeder hat seine Lieblingsnamen draufgeschrieben.
Da kamen immer neue dazu und andere wurden gestrichen.
Alles ohne Werung, also ich hab nicht gesagt " der Name ist aber doof, nimm den bitte runter".
Bei beiden Kindern war uns der Name schon ca um die 20 . SSW klar und wurde im Kreissaal wieder geändert ;-):-p
LG

Beitrag von kra-li 15.12.09 - 12:59 Uhr

ich habe mir alle namen der verwandtschaft angesehen ( mit zweit- und Drittnamen) und mir dabei die schönsten rausgesucht....
Da waren z.B. agnes, emil, gustav, hannes, anne-marie, paul, armin, Rosa, Elise, Emilie, Johann....

Beitrag von kristen85 15.12.09 - 13:19 Uhr

Ich hab einfach über Wochen und Monate ein paar Namen gesammelt, hier z.B. oder auch im Internet, bei www.beliebte-vornamen.de gibts eine Liste mit den 500 beliebtesten Vornamen vom Vorjahr.
Hab also immer welche auf meine Liste hinzugefügt und mit meinem Freund besprochen.
Im Endeffekt wird es nun eine

Marlene #verliebt

LG,
Jenny

Beitrag von katjafloh 15.12.09 - 14:10 Uhr

Wir haben unseren Jungsnamen im Fernsehen bei Mein Baby entdeckt. Da hat jemand sein Baby so genannt und mir hat der Name auf Anhieb sooooo gut gefallen.

Bei unserem Mädchen hatte ich mehrere namen aus einem Vornamenbuch auf der Liste und wir haben uns dann für einen entschieden.

LG Katja + Jannik + Elisa

Beitrag von niki1412 15.12.09 - 18:27 Uhr

Hallo Nadine,

wir haben alle 4 Namen (2 Mädchen mit jeweils 2 Vornamen) aus der Familie, bzw. eine Ableitung daraus genommen.

Da wurde Hanna und Johann zu Johanna, Sophie zu Sophia usw.

Ich finde es schön, wenn man, egal ob lebendig oder bereits verstorben, geliebte Menschen ehrt. Natürlich müssen die Namen auch gefallen. Aus Helene wurde Helena da mein Mann Helene zu altmodisch fand. Gerne hätten wir die (russische?) Form Alina genommen - aber da gibt es schon ein kleines Mädchen in unserer Familie die so heißt. Vielleicht könnt Ihr ja auch so vorgehen!?

LG Niki mit Sophia Johanna im #herzlich und Helena Marie #blume