Eiskalte Hände mit 8 Monaten

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von schlumpfine01 15.12.09 - 08:52 Uhr

Hallo,

mein Sohn hatte als ganz kleiner immer kalte Hände und zwar jede Nacht, Nacken war warm, das wurde mit der Zeit dann immer besser. Da wurde mir gesagt so kleine können die Temperatur noch nicht so halten.

Diese Nacht hatte er seit langem wieder total eisige Hände aber Nacken war wieder ok.

Ist das normal mit 8 Monaten ?

Muss dazu sagen im Moment hat er voll den Schnupfen und Husten.
Kann es vielleicht daher kommen?
Beim abhören hat der Arzt gestern nichts gesagt das was nicht stimmt.

Gehts wem genauso?

Danke für eure Antworten.

Lg Nati

Beitrag von schlumpfine01 15.12.09 - 09:04 Uhr

Achja ist jetzt ne blöde Frage aber ich stell sie trotzdem.
Was wäre eigentlich wenn der Nacken auch kühler wäre als sonst????
Ist es dann dem Baby zu kalt oder hätte das dann andere Ursachen (Herz-Kreislaufprobleme) oder so???


Danke nochmals.

Lg Nati

Beitrag von tina681 15.12.09 - 15:27 Uhr

Hallo!
Kann dir leider nicht weiter helfen, aber hätt auch gerne antworten gewußt.
Bei uns ist es ganz genauso. Mein kleiner ist 8 Monate hat schon seit einer Wochen Schnupfen, seit gestern kam Husten dazu und er hat Nachts richtige Eisfinger, ist im Nacken aber normal warm. Hatte er vorher nicht so extrem.

Hast du was vom Kia verschrieben bekommen. Ich hatte nur angerufen und zum Schnupfen wurde gesagt, am besten nichts geben und viel trinken.

Wenn der Husten jetzt schlimmer wird, werd ich wohl doch mal zu Arzt hingehen. Aber ich hoffe wir kommen drum rum. Denk immer, da fängt er sich noch mehr ein im Wartezimmer.

LG, Tina

Beitrag von schlumpfine01 15.12.09 - 17:18 Uhr

Hallo,

ich hab Ambroxol Genericon Saft bekommen. Ist schleimlösend und für Atemwegserkrankung.

Denke dann doch das es von der Erkältung kommt wenn es bei euch auch so ist.

Lg Nati

Beitrag von schlumpfine01 15.12.09 - 17:20 Uhr

Achja für die Nase haben wir Nasivin Babyspray für die Nacht und Otrisal Kochsalzlösung für den Tag.