NMT +3

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von mayflower81 15.12.09 - 09:47 Uhr

Hallo. Nehme seit 1 Monat Medis, die meine Eierstöcke anregen sollen. Ich bin jetzt bei NMT +3, bin mir aber sicher, daß ich in meiner fruchtbaren Zeit keinen #sex hatte. Mmhh. Habe mal gehört, daß Ovulationstests eventuell auch bei einer SS oder kurz vor der Mens anschlagen. Habe gestern einen Ovu gemacht und der war positiv.
Kann es jetzt sein, daß sich durch die Medis meine Mens verschiebt?? Ich hoffe, meine Tage kommen nicht.
Danke euch

Beitrag von 05biene81 15.12.09 - 09:51 Uhr

Mach doch einfach nen SST... dein ES kann auch früher gewesen sein, als du vermutest.

Beitrag von mayflower81 15.12.09 - 09:56 Uhr

Ich hab echt Angst vor einem Neg.
Dachte schon so oft, daß ich ss bin, da hatte sich die mens nur verschoben. Hab jetzt auch ein drücken/zwicken im Unterleib und schätze, dass die mens bald eintrudelt.