Das erste mal Krank?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von jeanie25 15.12.09 - 10:28 Uhr

Guten morgen!

Ich weiß irgendwie nicht so recht wie ich das deuten soll.

Bisher war Lilly nicht ´krank und jetzt bin ich mir unsicher ob sie was hat oder es vieleicht normal ist.
Sie hustet ab und an mal (könnte aber auch sein das sie sich nur verschluckt hat)
Und es klingt so als sei ihre nase etwas "verrotzt"
Hab schon paar mal Fieber gemessen aber Tempi ist normal.
Kann es sein das was im Anmarsch ist?
Achja sie ist auch extrem verschmust, also deutlich mehr als sonst.
Ist vieleicht etwas übertrieben aber ich hab angst das ich es zu spät mitbekomm das sie was hat.

LG

Beitrag von jeanie25 15.12.09 - 10:33 Uhr

gleich noch ne Frage hinterher,

Habt ihr nen Tipp was ich machen kann damit sie besser Luft durch die Nase bekommt falls es doch schlimmer wird?
Hab jetzt schon ne Schüssel mit Wasser und bissel Pfefferminzöl auf die Heizung gestellt.

Danke schonmal

Beitrag von spunk-hh 15.12.09 - 11:45 Uhr

Salzwasserlösung hilft gut,

1 Löffel auf 1 l Wasser

Eine kleine Pipette kannst du Dir in der Apotheke besorgen.

Minze solle eher schlecht sein.

Ansonsten bastel ich auch zwischendurch aus Papiertaschentüchern kleine Würstchen und reinige damit die Nasenlöcher. Das funktioniert trocken und auch nass.

Gutes Gelingen und gute Besserung

Beitrag von jeanie25 15.12.09 - 12:17 Uhr

#danke werd ich mal versuchen