15 Monate... was spielt ihr?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von woelkchen1 15.12.09 - 10:39 Uhr

Hallöchen, Frage steht ja schon oben!

Was spielt ihr- oder habt gespielt- mit euren Zwergen in dem Alter?

Vielen Dank, Sandra

Beitrag von rmwib 15.12.09 - 11:17 Uhr

Bücher anschauen mag er total, Sachen zeigen (Ohr, Nase, Mund, Haare bei sich und Mama/Papa/Oma/Opa), Dinge holen oder irgendwo hinbringen. (Er freut sicht total wenn er was in den Schrank legen darf, dann knallt er die Tür zu, strahlt mich an und klatscht #rofl) Er spielt sehr ausdauernd Duplo (mit Hilfestellung länger, aber auch alleine eine gute Weile), Aqua Doodle, Ball, Autos *denk* wir gehen auch viel raus, da untersucht er gern alles, Bäume etc. - er versteckt sich auch gerne und "erschreckt" mich dann #rofl

Beitrag von woelkchen1 15.12.09 - 12:47 Uhr

Anstatt Duplo werden bei uns Klammern von A nach B gepackt- die find ich dann überall!

Beitrag von rmwib 15.12.09 - 11:18 Uhr

Oooooh Singen und Reime hab ich vergessen, das findet er klasse, besonders Sachen mit "Choreographie" die Gängigen hat er schon alle drauf und tanzt oder fingert mit #ole

Beitrag von 1familie 15.12.09 - 11:22 Uhr

Hallo,

mein Kleiner mag unheimlich gern die Holzpuzzle und wir haben die mit den Tierstimmen.
Dann mag er Autos und seinen Hubschrauber, aber am allerliebsten rennt er mit seinem grossen Bruder durch das haus und die beiden lachen aus vollen halse :-)

LG

Beitrag von woelkchen1 15.12.09 - 12:47 Uhr

Holzpuzzle werd ich mal ausprobieren, danke!

Beitrag von freyjasmami 15.12.09 - 11:43 Uhr

Nicht viel - er beschäftigt sich lieber allein.
Ist so ein kleiner Forscher ;-)

Er mag auch Zählen (beim Treppen steigen), malen (Punkt, Punkt, Komma, Strich...).
Singen ist nicht so seins, das war auch bei seiner Schwester in dem Alter so.

Er hört sehr gern Musik (am liebsten all summer long #schein - das hab ich wohl in der SS verbockt, da hab ich das beim Auto fahren immer voll aufgedreht) und "tanzt" dabei.

Ansonsten spielt er eben mit seiner Holzeisenbahn, den Little People-Figuren die bislang im Adventskalender waren, Stapelbecher usw.
Aber allein spielt er länger, keine Ahnung warum

LG, Linda

Beitrag von woelkchen1 15.12.09 - 12:49 Uhr

Zählen??? Nun, da wir etwas lauf-faul sind, steigen wir keine Treppen!#cool

Ja, Stapelbecher waren bei uns die beste Investition- die hat sie ständig am Wickel!

Ihr erstes Little People Spielzeug gibts zu Weihnachten, ich hoffe auch so sehr, dass ihr das gefällt!

Beitrag von freyjasmami 15.12.09 - 13:04 Uhr

Ja, wir haben zum Keller und zum Bad nur drei Stufen.
Da kommen wir dann eben nur bis 3.

Meine Tante hat ne höhere Treppe, die zählt dann weiter mit ihm.

1, 2, 3 hat er drauf ;-) Das allerdings schon durch die Stapelbecher. Hat meine Oma immer 3 genommen und 1,2, 3 gesagt #schein

Er bekommt den Bauernhof. Hab den Bauernhof plus extra Tiere ersteigert. Hab ihm von den Tieren alle 3 Tage etwa eins in den Kalender getan. Heiligabend gibt's dann das Gebäue, Kinder, Traktor und die restlichen Tiere.
Mir war es einfach zu teuer es neu zu kaufen, ohne zu wissen ob es ihm gefällt.
Wenn es ihm gefällt kann man anderes ja dann auch mal neu kaufen, wobei es nach spätestens 1 Woche auch gebraucht aussieht #rofl

Er findet es derzeit total Klasse sein Trofast-Regal auszuräumen, die Schübe auf den Teppich zu legen und sich dann reinzusetzen.
Das gleiche mit leeren Kartons (die standen in letzter Zeit dank Weihnachten zuhauf hier #schwitz).

Beitrag von woelkchen1 15.12.09 - 13:14 Uhr

Ja, den Bauernhof bekommt sie auch! Ohne extra Zubehör, das hab ich der Verwandtschaft gesagt, mal sehen...

Ich hab am 1.11. bei Quelle bestellt- 30 Euro für den Bauernhof!#huepf

Vorhin war sie allein im Kinderzimmer (welches eigentlich nur als Bügelzimmer und Abstellkammer benutzt wird) und hat alle Strümpfe aus der sauberen Wäsche gezogen und in Pappkartons verteilt (habe da einige stehen- für jeden die Weihnachtsgeschenke drin). Nun muß ich erstmal suchen, wo die überall sind!

Ja- und Kind im großen Karton durch die Gegend fahren ist auch toll! Mit ´ner Decke geht das auch!

Beitrag von baby-no-2 15.12.09 - 12:14 Uhr

Romy liebt Ihre Bücher.... Die schauen wir gern.

Aber immer öfter schnappt sie sich die Barbies Ihrer großen Schwester.

Verstecken spielen, Wie das Fähnlein auf dem Turme....

Aber am liebsten schaut sie beim basteln zu....

Beitrag von woelkchen1 15.12.09 - 12:54 Uhr

Deine Tochter hat einen tollen Namen!

Bücher liebt Scarlett auch- das hat sie von der Mama!#verliebt

Sie schaut beim basteln zu? Scarlett würde da nur mit den Fingern rumwuseln!

Beitrag von baby-no-2 15.12.09 - 13:21 Uhr

Nee, wir haben so Weihnachtsteddys aus Walnüßen und Ernüßen gebastelt...

Es war Super!!!!

Scarlett ist aber auch ein sehr schöner Name...

Meinem Mann aber zu außergewöhnlich, denn ich steh auch auf die außergewöhnlichen Namen....;-)

Beitrag von woelkchen1 15.12.09 - 13:23 Uhr

Romy merk ich mir für Mädchen Nr. 2!;-)

Dann haben beide berühmte Namensgeber und kein Mädel kann sich beschweren!

Beitrag von baby-no-2 15.12.09 - 14:40 Uhr

sie heißt aber Romy-Joline;-)

Und die große heißt Celine-Michelle... Falls noch ein Mädel kommt ;-)

Beitrag von willeinbaby 15.12.09 - 12:31 Uhr

Mein Sohn(18M.) liebt es Kleine Dinge in Große zu stecken z. B. haben wir ein Schwein wo man Münzen hineinstecken kann damit kann er sich echt lang beschäftigen.

Oder unter aufsicht Murbel ich eine Dose stecken ;-)

Seine Murmelbahn liebt er auch so...

Auto´s und Bälle sind auch den Hit, die schiessen oder werfen wir hin und her ;-)

Und malen war bei meiner Tochter total in dem Alter toll.

Gruß Dani #blume

Beitrag von woelkchen1 15.12.09 - 12:57 Uhr

Malen findet sie nicht so toll- bzw. nicht mit den Wachsstiften, mit denen sie malen soll!
Zu Weihachten bekommt sie vom Onkel Aqua Doodle, vielleicht dann...

Ja, Kleines in Großes tun ist der Kracher bei uns, und das klappt super! Scarlett hat einen großen Pilz als Sparbüchse- und fleißig holt jeder die Brieftasche raus, damit sie da Geld reinstecken kann- was ihr sooo großen Spaß macht. Seitdem hab ich aber nie Kleingeld :-p.

Beitrag von willeinbaby 15.12.09 - 19:18 Uhr

Hehe Ja das Aqua Doodle ist super und Tuschen ist auch Klasse, geht halt nur mit Aufsicht #schein

Meine Malen immer mit Buntstiften;-)