nur eine brust prall...

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von sindy8020 15.12.09 - 10:50 Uhr

hallo ihr lieben,

wie kann es sein, dass nur eine brust prall wird? stille schon immer an beiden seiten?
über nacht (sie schläft 8std) wird die brust recht prall, heute jedoch nur eine seite... ausgelafen ist die milch auch nicht.
woran kanns liegen?

Beitrag von aggie69 15.12.09 - 11:22 Uhr

Mein Sohn robbt manchmal ran und trinkt eine Brust leer ohne daß ich es merke.

Beitrag von thamina 15.12.09 - 12:03 Uhr

#schock

Wie geht denn sowas?

LG aus Pdm.

Beitrag von aggie69 15.12.09 - 13:22 Uhr

Er liegt morgens neben mir im Bett, wenn mein Mann zur Arbeit ist. Ich bin müde wie Hund, weil ich die halbe Nacht Buchhaltung gemacht habe und dann dreht er sich, dockt an und nuckelt die Brust leer.
Ich finde das eher #mampf als #schock


Beitrag von malin3 15.12.09 - 11:46 Uhr

Hallo,

vielleicht hat sie an der einen Seite mehr getrunken, als an der anderen, dann ist die leergetrunkene Seite nicht so voll, wie die Brust in der noch Milch war.

Ist bei mir jedenfalls immer so.

malin #blume

Beitrag von sindy8020 15.12.09 - 15:29 Uhr

hm, wär mir zwar nicht aufgefallen, aber muss wohl dann gestern abend so gewesen sein, dass sie auf der einen seite mehr getrunken hat.

lieben dank euch allen

Beitrag von hej-da 17.12.09 - 12:09 Uhr

Hallo!

Ich habe auch ständig das Gefühl, dass ich rechts mehr Milch habe als links#kratz