Weiss mir jemand Rat? Wahnsinniges Ziehen 6. SSW

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mia22s 15.12.09 - 10:55 Uhr

Hallo Ihr lieben,

ich habe eigentlich schon von Anfang an (ist ja noch nicht so lang) immer wieder dieses ziehen im U-Leib.
Die letzten Tage war es so schlimm, dass ich nicht gerade laufen konnte. Und auch nachts nicht schlafen konnte, weil es so gezogen hat.
Abends ist es besonders extrem.
Vom Schmerz an sich ist es naja aushaltbar, aber kann man da was nehmen damit es besser wird?

Ist meine erste Schwangerschaft und ich hab doch keine Ahnung #schmoll

Bin dankbar für jede Antwort.

Grüße Mia + #ei 5+5

Beitrag von wunderbaum 15.12.09 - 10:59 Uhr

Ging mir ganz genauso. Ich hatte oft so ein Ziehen, dass ich nicht aufrecht gehen konnte und auch nicht wusste wie ich liegen sollte, schon die kleinste Bewegung der Beine hat wieder alles verkrampfen lassen. Ich habe diese Ziehen bis jetzt noch, so einmal in der Woche, manchmal auch öfter, dann könnt ich fast schreien vor Schmerzen, da hilft dann nur langsam hinlegen, gut atmen und hoffen, dass es schnell vorbei ist. Mein FA meinte, das wäre normal,jeder empfindet die Mutterbänder anders.

Beitrag von mia22s 15.12.09 - 11:05 Uhr

Jap genau so fühlt es sich an.... mal ist es die ganze Nacht durch und mal ist es eine Nacht auch gut.

So schubweise ist dass halt....
Auaaa...#schmoll

Beitrag von wunderbaum 15.12.09 - 11:08 Uhr

Ich hatte sogar mal eine Blutung dabei, aber es ist trotzdem alles gut gegangen bisher. Da müssen wir wohl durch :-)

Beitrag von mia22s 15.12.09 - 11:13 Uhr

Oh je, ich glaub da hätte ich Panik gehabt.

Also ich denk ja schon dass alles i.O. ist,
nur weiss ich zum Teil echt nicht wie ich hier im Büro sitzen soll. Liege zum Teil schon halb auf meinem Stuhl...!
HOffentlich wird dass bald besser.....

Beitrag von wunderbaum 15.12.09 - 11:16 Uhr

Wenn es nicht mehr geht, gehst du eben nach Hause. Oder lauf ein bisschen umher, das hilft manchmal auch. Bei diesen Schmerzen ist es schon egal ob man liegt oder steht :-) Echt fies aber spätestens wenn das Baby dann da ist wird es besser :-)

Beitrag von mia22s 15.12.09 - 11:28 Uhr

Ach ja #schwitz dat nenne ich Hoffnung,...

sind ja nur noch,..... öhm.... 34 Wochen..?????


AHAHHAHHA #schock

Beitrag von katrin.24 15.12.09 - 10:59 Uhr

hallo!
das sind wohl die mutterbänder die du spürst.
ich glaub tun kann man nichts dagegen und ich spürs auch noch immer.
also augen zu und durch..
lg, katrin

Beitrag von mia22s 15.12.09 - 11:17 Uhr

Hi Katrin,

na du machst mir ja Hoffnung #schwitz

Wenigstens nachts könnte es doch n bissel ruhiger sein..... #gruebel

Grüße Mia #blume

Beitrag von hardcorezicke 15.12.09 - 11:01 Uhr

huhu

hol dir in der apo magnesium... ich habe für 100 tabletten ca 15 euro bezahalt... das nimmt ganz gut das ziehen...

magnesium kann man nicht überdosieren.. also brauchst du keine angst haben... normal nehme ich 1 tab morgens und 1 abends... selten mal 2..

magnesium beruhigt die gebärmutter

Beitrag von mia22s 15.12.09 - 11:03 Uhr

Oh Magnesium hilft???

Ja warte mal...(Handtasche kram....) Also ich hab hier so Magnesium Vitalstoff Kautabletten mit SChoki Geschmack.
Tun dies auch fürs erste??
Bin doch hier auf der Arbeit und weiss schon gar nicht mehr wie ich sitzen soll #schmoll

Was genau hast du für Magnesium Tabletten???

Beitrag von hardcorezicke 15.12.09 - 11:08 Uhr

ich habe mit diesen tabletten keine ahnung... weiss ich nicht...

aber vesuchen kannst du es... damit wenigstens etwas linderung kommt..

Beitrag von mia22s 15.12.09 - 11:15 Uhr

Mmhh.... also hab mir mal eine eingeworfen und hoffe dass es hilft. Ansonsten werde ich heute mal in der Apo vorbeigehen und mir ordentliches Magnesium holen :-)

Was genau hast Du für welche genommen?

Beitrag von keep.smiling 15.12.09 - 11:24 Uhr

Magnesium hilft.
Wie ist dein Stuhlgang? Bei Verstopfung hilft Magnesium auch.
LG k.s

Beitrag von mia22s 15.12.09 - 11:29 Uhr

Huhu...

also normal neige ich ja eher zu Durchfall, weil ich kaum essen vertrage...
Aber momentan ist es ganz normal, also ich denke so wie es sein soll...

Grüüßlis und danke für den Tipp #blume