Hat den keiner eine Antwort für mich?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von tini273 15.12.09 - 10:59 Uhr

Hab etwas weiter unten gepostet :-( :-( :-( :-(

Beitrag von sternchen.4 15.12.09 - 11:01 Uhr

Hallo.

Kann ich dir nicht so genau sagen.
Hatte im Juni die Pille angesetzt und Ende Juli bin ich schwanger geworden.
Also im 2. ÜZ!
Hatte dann leider eine Ausschabung und danach hat sich mein Zyklus gleich wieder eingependelt.

Beitrag von kruemelmoehre 15.12.09 - 11:02 Uhr

Hi,

naja bin jetzt auch im 2. ÜZ nach Pille und merke das vieles vieles auf einmal so anders ist.... Aber es kann genauso gut eine Zwischenblutung sein was du da hast. 19 Tage wär schon arg kurz....

LG
von kruemel die seit Pillenabsetung mit üblen UL Schmerzen zu kämpfen hat :-(

Beitrag von lilly-13 15.12.09 - 11:04 Uhr

Hi Tini
also bei mir war es nach absetzen der Pille regelmäßig, so wie vorher auch...immer so etwa 28 Tag..waren auch schonmal 30 Tage..aber das ist ja noch im Rahmen..
Wir probieren es aber auch schon fast 1 1/2 Jahre und es will auch nicht klappen:-(
Bin noch bei einer Heilpraktikerin..aber erst die 2. Behandlung...
Wünsch Dir viel#klee Lg

Beitrag von tini273 15.12.09 - 11:18 Uhr

Vielen Dank!

Bleibt mir wohl nichts anders übrig als fleißig weiter zu üben ;-)