meine beste freundin geht kaputt mit ihm

Archiv des urbia-Forums Partnerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Partnerschaft

Eine dauerhafte Partnerschaft ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Lust und Frust liegen da oft nah beieinander. Hier könnt ihr offen ausdrücken, was euch innerlich bewegt.

Beitrag von wiehelfen?? 15.12.09 - 11:11 Uhr

Das wird was länger trotzdem würd ich mich freuen wenn ihr euch die Mühe macht zu lesen und mir zu sagen was ich für sie tun kann.

Meine beste Freundin ist seit 5 Jahren mit einem Mann zusammen seit dem gehts ihr immer schlechter.

Sie ist 31 Jahre alt. Mit 17 wurde sie durch eine Vergewaltigung schwanger bekam das kind.Mit 20 hat sie ihren 2 Sohn bekommen und geheiratet. mit 23 haute ihr mann ab,reichte die scheidung ein und zog mit ner anderen weg.

dann lernte sie ihren jetztigen mann kennen. von anfang an wollte er nur sex,er hat es ausgenutzt das sie sich in ihn verliebt hat,mal war er super lieb dann wieder total kühl.
sie hat sich da total reingesteigert,er gab sich schon mühe schrieb ihr jeden tag,rief an und machte ihr komplimente usw. meißtens endeten seine besuche aber mit sex,er fuhr dann früh morgens weg und das ging lange so.

sie wollte mehr sagte ihm das auch,auch das sie nicht nur seine gute freundin sein wil...von ihm kamen dann dinge wie ja wenn ichmal eine frau fürs leben haben will muss alles perfekt sein,kennen lernen verlieben,haus kaufen,heiraten kinder usw... das konnte sie ja schon nicht bieten mit ihren 2 kindern,er verletze sie oft mit seinen aussagen....

dann wollte er plötzlich mit ihr zusammen sein erzählte wie sehr er sich verliebte,sie war natürich glücklich und so...2 monate später kam raus das er 2 tage bevor er ihr das sagte schon ne andere gefragt hatte,laut ihm nur aus spaß weil er testen wollte ob sie ihren freund verlässt #klatsch

jedenfalls glaubte sie alles....es kam dann mal eine sms von wegen für mich nicht in versuchung sie wunderte sich da sie gar nichts geschrieben hatte er behauptete das sie ihm was unterstellt die sms war sehr wohl fpr sie und maulte noch rum.tage später gab er zu das er nur einer guten freundin geschrieben hat und er nicht wollte das sie sich sorgen macht.

dann meinte er das er nichts garantieren kann da er nie länger wie 4 monate mit einer zusammen war dann wurds ihm immer zu öde...
war ja auch nicht so toll,sie wieder total fertig usw...

er schrieb seiner ex das sie die schönste sei das sie seine traumfrau ist und redete über ihre zeit usw. sie war sauer darüber und er meinte er hasst seine ex wollte ihr nur zeigen was sie verpasst hat und sie damit verarschen ( ist klar deswegen das geschleime)

dann kam noch raus das er mit vielen frauen bezüglich sex schrieb,von wegen ja ich hab ne freundin aber ich kann sex und liebe trennen. er wollte sich sogar mit einer guten freundin von ihr zum sex treffen..
das war alles im ersten halben jahr

dann wurd sie schwanger,er sagte sie soll das kind weg machen sonst sieht sie ihn nie wieder.
tage später meinte er das er mit ihr zusammen ziehen will und das kind will...
als sie schwanger war ging er zu ner nutte,meinte das seh ich nicht als fremd gehen ich hab dafür bezahlt dich nicht mit irgendwem betrogen usw.

sie war im 9 monat als er 2 wochen mit besten freund spontan nach mallorca flog so zum abschluss meinte er. er informierte sich über dortige sexpartys. schrieb frauen an er sei singel ob sie sich nicht mal treffen...sie glaubt ihm bis heute nicht das er da treu war....

das vertrauen war logisch komplett weg,sie blieb sie liebte ihn und erwartete zwillinge.

er gab sich mühe als sie zusammen zogen,sie hatte zu allem zugang,handy,mails usw. er ging nur noch zum darttraining und zu den spielen sonst kaum weg...

sie wollte heiraten er nicht...

dann vor 2 jahren kam er mit nem ring hielt ihn ihr vor sagte hier bläst du mir gleich einen #schock

sie war sehr sauer und traurig darüber er meinte er war nervös wusste nichts zu sagen

3 monate später sagte er wir heiraten komischer weise wollte er doch,es war nur von geld die rede etc... auf die hochzeit in weiß wartet sie immer noch....

es kam raus das er noch 2 mal im puff war,und er erzählte ihr das er vor ihr um die 35 frauen hatte,was für sie nicht so schön ist..

seit sie mit ihm zusammen ist wird das selbstbewusstsein immer weniger,sie mag sich selbst nicht,hat zu nichts lust ist nur traurig und schlecht drauf...

im letzten jahr ist sie an depressionen erkrankt,er tut nichts um ihr zu helfen,löässt sie mit allem hängen ist kaum zu hause udn wenn sie stress macht labert er sie wieder zu bis sie ruhe gibt.

sie hofft immer noch er liebt sie oder äöndert sich aber es ist immer nur gerede nichts tut sich...

ich kann sie nicht verstehen und ich will ihr helfen sie wird immer kranker,körperlich gehts ihr schlecht sie hat nur probleme und geht daran kaputt...

was kann ich tun um ihr zu helfen???

was sagt ihr zu dem mann???

er behauptet er liebt sie,er sagt das sie nie gehen darf sonst würd er sterben bla bla er sagt er arbeitet so hart nur für sie damit es ihr gut geht aber er hilft ihr nicht,er verletzt sie ständig ist gemein und macht sie nieder...

ichwill das nicht mehr mit ansehen nur was kann ich tun

danke fürs lesen

Beitrag von sonne.hannover 15.12.09 - 11:26 Uhr

wie wäre es mit einem Termin bei Britt oder Frau Kallwass. Ansonsten kann man Leuten nicht helfen, die keine Hilfe wollen.

Beitrag von teramu 15.12.09 - 11:33 Uhr

Hallo,

ich muss sagen so Kerle sind so zum Kotzen und das es wirklich genug Frauen gibt die darauf rein fallen.

Was deiner Freundin schon vor der "Männerkatastrophe" pasiert ist ist schon schlimm genug!!!

Doch ich kenne eine ähnlchen fall von einer Bekannten ich wolte Ihr auch helfen und mal die Augen öffnen doch ich schffte es nicht hab sie zu einer Gruppe der Caritas geschliffen und hoffte wenn sie sieht deas es anderen auch so geht das sie mal reagiert und nicht alles so geschähen lässt!!!


Doch leider hat es nicht Funktioniert ich denke mitlerweile in dem Fall von meiner Bekannten das Sie es brauch das SIe es für Sich so habe will (nicht das sie glücklich ist) aber es ist für mich schwer es zu sehen.

Vielleicht kannst du deiner Freudin helfen.
Ich fand das Gespräch bei der Caritas ganz gut weil die an sich keine Fragen stellen und einfach zuhören.

Vielleicht hilft Ihr da.
Aber es ist auch so wenn SIe nichts ändern will kannst du nichts machen.
Vielleicht schaffst du es Ihr beizubringen das sie durchaus sich gegen Ihren Mann stellen kann und sie auch zur Not ohne Ihn klar kommt und ich denke in der Zeit wirst du auch für sie da sei.

Schön das du Ihr so eine Freundin bist!

Hoffe ich konnte helfen auch wenn es durcheinander ist.

Schöne Adventszeit

Beitrag von lichtchen67 15.12.09 - 11:53 Uhr

> was sagt ihr zu dem mann???<

Die Frage ist nicht wirklich ernst gemeint oder #schock?

Wobei.. ich kann die Frau auch nicht besser verstehen... Wie kann man als normaler Mensch sowas mitmachen, mit sich machen lassen? unglaublich...

Du kannst nichts machen, keinem Menschen ist zu helfen, der sich nicht helfen lassen will.

lichtchen

Beitrag von petra1982 15.12.09 - 11:55 Uhr

sorry schlechter roman was? wie dumm ist deine freundin den noch zu heiraten? was hat sie gedacht? meint sie ein ring macht ihn zahm und lieb und treu? sorry sie wird da nicht rauskommen und wenn doch findet sie wieder so einen deppen....es gibt frauen die ziehn solche an und bleiben bei denne noch und vergeben jeden bockmist.....sorry sei für sie da helfen kannst ihr da wenig sie wird ja wohl kaum auf dich hören oder?

Beitrag von hayartim 15.12.09 - 12:09 Uhr

Hallo,

ich denke, die Vergewaltigung hat ihr Selbstwertgefühl und die Seele zu sehr verletzt. Sie muss eine Therapie machen, sonst kommt sie aus dem Teufelskreis nicht raus. Für die Kinder kann das nicht gut sein.
Der Mann hat selbst Minderwertigkeitskomplexe und will sie noch kleiner drücken.
Nach einer Therapie wird sie es schaffen den Mann zu verlassen und den Kindern ein angenehmes friedliches Leben bieten. Sie hat Dich noch im Rücken, das sollte sie auch schätzen. Solch eine Freundin hat nicht jeder.

Ich wünsche Euch viel Glück!#klee

H.