Geschenkideen für Oma und Opa

Archiv des urbia-Forums

Forum: Weihnachten

Weihnachtsgeschenke, Weihnachtsbäume, Weihnachtsschmuck, Weihnachtsgebäck, Weihnachtsfeiern ... hier dreht sich alles um die Weihnachtszeit. Tipp: Schaue doch einmal in unsere Artikel zum Thema: Geschenke für die Kleinsten, Zauberhafte Adventszeit mit Kindern.

Beitrag von cg1 15.12.09 - 11:30 Uhr

Hallo. Ich suche schon Wochen nach einer schönen Geschenkidee für mein Opa und meiner Oma. ( beide 80 Jahre) Fotokalander haben wir schon mal vesrchenkt, Tee und so haben Sie genug und dekoratives auch. Mir fällt leider nix ein was ich Ihnen Weihnachten schenken kann.
Könnt Ihr mir helfen??? Wäre echt lieb.
Was verschenkt Ihr so?

Beitrag von mausi111980 15.12.09 - 11:55 Uhr

Hallo



also meine Eltern bekommen nen schönes Bild von der ganzen Familie im Rahmen.
Fotokalender gabs letztes Jahr.

Aber hier noch ein paar Vorschläge:

- ein Ausflug mit der ganzen Familie
- ein netter Abend in einer Wirtschaft / Gaststätte, gemeinsames Abendessen oder so
- Konzert Besuch, falls es so etwas bei euch gibt (bei uns sind oft so Volksmusikstars im Kurhaus - da sind immer viele ältere Leute und amüsieren sich)







LG Mandy

Beitrag von isi-maus 15.12.09 - 12:46 Uhr

Hallo,

wir haben jedes Jahr das gleiche "Problem": Opa ist allerdings schon 88 und Oma 85! Mit Ausflügen und Konzerten haben die beiden nichts mehr am Hut, aber als sie noch gut drauf waren, haben wir das auch gerne geschenkt.
Dieses Jahr gibt es ein Hörbuch ("Ich bin dann mal weg"), da dieses beide interessiert und beide nicht mehr so viel Lesen...
Außerdem einen schönen Präsentkorb mit selbst gemachten Leckereien (unsere Oma hat früher leidenschaftlich gerne gekocht und gebacken - leider geht das körperlich nicht mehr)! Hinein geben wir Weihnachtsplätzchen, ein selbst angesetztes Likörchen, Marmelade, Kräuteröl, selbst gemachte Pralinen, dazu für Opa eine leckere Wurst. Damit kommen wir immer sehr gut an, eben weil man diese Sachen nicht kaufen kann. Denn leisten können sie sich eigentlich alles...
Da die beiden auch keinen Weihnachtsbaum mehr aufstellen, haben unsere Kinder letztes Jahr ein Mini-Bäumchen (Gartenmarkt) eingetopft und schön geschmückt. Im Frühjahr haben wir das dann in den Garten gepflanzt (Oma und Opa wohnen mit uns in einem Haus - da haben sie auch noch etwas davon!

Liebe Grüße
Isi

Liebe Grüße
Isi

Beitrag von sylviee 15.12.09 - 14:11 Uhr

Hallo,

- selbstgemachtes (Pralinen, Likör, etc.)
- Familienausflug oder Familienessen
- Familienfoto in einem schönen Rahmen


Meine Oma freut sich immer über Pullover. Habe ich ihr schon öfters geschenkt. Meinem Opa schenke ich hin und wieder einen guten Schnaps. Sie mögen beide auch Loriot sehr gerne. Meine Opa lacht sich immer halbtot. Ich haben ihnen die DVDs geschenkt.

Mehr fällt mir momentan nicht ein. Meine Großeltern bekommen in diesem Jahr ein Bild meiner Tochter und selbstgemachte Pralinen.

LG
Sylviee

Beitrag von freyjasmami 15.12.09 - 16:27 Uhr

Oh, Oma (75) bekommt endlich eine digitale Küchenwaage.
Opa bekam ein Kaninchen (kann ich schlecht bis Weihnachten verschließen ;-)) - er brauchte wieder frisches Blut für seine kleine Hobbyzucht. Er bekam ihn einen Tag vor Nikolaus und an Nikolaus hat er schon das erste Mal gerammelt *grins*

Oft habe ich schon dicke Socken verschenkt, ein Lammfell (Opa friert schnell), letztes Jahr ein Weihnachtskaffee und -tafelservice. Davor das Jahr ein neues Handy, natürlich seniorengerecht.
Oma liest gerne Heimatromane. Auch schon einmal eine CD.

Beitrag von .roter.kussmund 15.12.09 - 23:45 Uhr

"und an Nikolaus hat er schon das erste Mal gerammelt *grins* "

das haben karnickel so an sich.. ist denen ihre lieblingsbeschäftigung. ;-)

Beitrag von freyjasmami 16.12.09 - 08:58 Uhr

Nö, ist es nicht. Die mümmeln den ganzen Tag Heu und anderes zum knabbern - DAS ist ihre Lieblingsbeschäftigung :-p

Beitrag von .roter.kussmund 15.12.09 - 23:42 Uhr

schenke ihnen einen gutschein mit viel zeit fuer einen schönen fruehlings-ausflug.